Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit.

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Naturparks in Südtirol

Spektakuläre Felsformationen, einzigartige Ökosysteme und jahrtausendealte Kulturlandschaften - in den Südtiroler Naturparks spiegelt sich die ganze Vielfalt der Bergregionen südlich des Alpenhauptkammes wider.

Die geschützten Areale schließen grüne Weinhänge in klimabegünstigten Tälern, bizarre Felsformationen im UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten und schneebedeckte Gletscher ein.

Naturpark Puez Geisler im SommerSieben Naturparks und ein Nationalpark empfangen die Besucher in Südtirol mit einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt, tiefen Fichten- und Zirbenwäldern und einem weitverzweigten Netz an Wander- und Erlebniswegen. Wir stellen Ihnen Lebensräume, Landschaftsformationen und Besonderheiten der geschützen Gebiete vor und porträtieren kurz die Südtiroler Gemeinden in den Naturparks.


Naturpark Trudner Horn

Naturpark Trudner Horn

Im äußersten Süden Südtirols an der Grenze zum Trentino erstreckt sich mit dem Naturpark Trudner Horn das artenreichste Naturschutzgebiet der oberitalienischen Provinz. Der Naturpark liegt in den Fleimstaler Alpen und beherbergt die ganze Bandbreite der Tier- und Pflanzenwelt, die von der submediterranen Klimazone bis zum rauen Hochgebirgsklima heimisch ist.


Naturpark Texelgruppe

Naturpark Texelgruppe

Nördlich des geschützten Areals liegt der Naturpark Texelgruppe im gleichnamigen Gebirgsmassiv. Das Landschaftsschutzgebiet erstreckt sich von den vergletscherten Hochgebirgsregionen des Niederjochferners bis in die Niederungen des sonnenverwöhnten Etschtales. Im Norden grenzt der Naturpark Texelgruppe in den Ötztaler Alpen an das österreichische Bundesland Tirol.


Das Stilfser Joch

Nationalpark Stilfser Joch

Westlich vom Naturpark Texelgruppe befindet sich im Vinschgau mit dem Nationalpark Stilfser Joch der einzige Nationalpark Südtirols. Die Gründung erfolgte bereits im Jahr 1935 und weite Teile des Naturschutzgebietes liegen in der Gebirgsregion der Ortlergruppe. Mit einer Größe von 130.700 Hektar gehört der Nationalpark zu den größten geschützten Lebensräumen im gesamten Alpenraum.


Naturpark Schlern-Rosengarten

Naturpark Schlern-Rosengarten

Der Naturpark Schlern-Rosengarten ist das östlichste Naturschutzgebiet im UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten. Er war im Jahr 1974 der erste Naturpark, der in der autonomen Region Südtirol gegründet wurde. Die charakteristischen Felstürme des Rosengartens und das 2.563 Meter hohe Bergmassiv des Schlern gehören zu den Wahrzeichen Südtirols.


Naturpark Puez-Geisler, Geislergruppe

Naturpark Puez-Geisler

Die markanten Berggipfel der Geislergruppe standen Pate bei der Namensgebung für den Naturpark Puez-Geisler. Er erstreckt sich vom Gadertal im Osten bis zum Grödner Tal im Westen und ist ein Zentrum der ladinischen Kultur in Südtirol. Ein charakteristisches Merkmal des Naturparks sind die tief eingeschnittenen Täler und die verkarsteten Hochgebirgsterrassen aus hellem Dolomitgestein.


Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Dicht nebeneinander liegen im östlichen Teil der Dolomiten die Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Drei Zinnen. Namensgeber für den Naturpark Fanes-Sennes-Prags waren die Hochgebirgsplateaus Fanes und Sennes und die Pragser Dolomiten, die mit ihren bis zu 3.100 Meter hohen Gipfeln maßgeblich das Landschaftsbild prägen.


Naturpark Drei Zinnen

Naturpark Drei Zinnen

Das Wahrzeichen des Südtiroler Naturparks Drei Zinnen ist die gleichnamige Felsformation in den Sextner Dolomiten. Die markanten Felsnadeln ragen aus einer steinigen Geröllebene bis auf eine Höhe von 2.999 Meter auf. Im Süden grenzt der Naturpark an die italienische Provinz Belluno.


Naturpark Rieserferner-Ahrn

Naturpark Rieserferner-Ahrn

Im äußersten Nordosten Südtirols liegt vor den mächtigen Dreitausendern der Rieserfernergruppe und der Zillertaler Alpen der Naturpark Rieserferner-Ahrn. Das Antlitz des wasserreichsten Naturschutzgebietes in Südtirol wird von tosenden Wasserfällen, unzähligen Bachläufen und kristallklaren Bergseen geprägt.


 

Bildquellen:
Foto: Naturpark Puez-Geisler; © Dietmar Mitterer Zublasing „Die Wanderer“ Wandertouren mit tollen Fotos und GPS Daten
Foto: Naturpark Trudner Horn; Fotograf: Plentn; Lizenzfrei (gemeinfrei)
Foto: Naturpark Texelgruppe; Fotograf: Brazzy; Lizenz: Public Domain
Foto: Das Stilfser Joch; Fotgraf: Armin Kübelbeck; Lizenz CC BY-SA 3.0
Foto: Bank mit Aussicht auf den Schlern; Fotograf: Harald Hoyer; Lizenz: CC BY-SA 2.0
Foto: Naturpark Puez-Geisler; Fotograf: Simon bei Pixabay; Lizenz: CC0 Public Domain
Foto: Naturpark Fanes-Sennes-Prags; © Bildarchiv TVB Alta Badia;
Foto: Naturpark Drei Zinnen; TVB Hochpustertal © M. Santini
Foto: Naturpark Rieserferner-Ahrn; Fotograf: Christian Lösch; Lizenz: CC BY-SA 3.0

Offizielle Beschreibungen der sieben Naturparks auf der Homepage der Autonomen Provinz Bozen, Abteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung:
http://www.provinz.bz.it/natur-raum/themen/sieben-naturparks.asp

Viele weitere Regionalparks (Parchi regionali) bzw. Naturparks in ganz Italien, Trentino-Südtirol, Venetien und viele mehr finden Sie bei Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Naturparks_in_Italien#S.C3.BCdtirol

Sommerurlaub in Südtirol, an der Südtiroler Weinstraße ...

Südtirol - Angebot der Woche

Sommer, Sonne, Glücklichsein, dafür steht ein Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirols Süden

Ferienwohnungen (2 - 6 Personen) für Familien, Wanderer, Radfahrer, Sportbegeisterte oder Senioren. Ab 65.00 € für 2 Personen/Tag!