Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Aktivurlaub in Südtirol

Wandern, Klettern, Rafting, Mountainbiken - die Bergwelt Südtirols erfüllt sämtliche Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub im Sommer. 

Aktivurlaub in Südtirol z.B. Jogging- Hochplateu Piz La Villa (Alta Badia)

Eine Raftingtour auf einem reißenden Wildwasserfluss, ein Tandemflug mit dem Gleitschirm oder eine Klettertour in den Dolomiten lässt die Herzen von unternehmungslustigen Urlaubern höher schlagen. Wer es ruhiger angehen lassen will, entscheidet sich für eine Genusswanderung auf dem Eisacktaler Keschtnweg, eine Radtour auf dem Pustertalradweg oder einen Nordic Walking Ausflug im Nordic Activ Park in Gröden. Weiter lesen ...

Zum kompletten Hotelverzeichnis Südtirol

 

Naturgenuss in den Bergen: Wandern und Nordic Walking in Südtirol

Wandern ist für die meisten Urlauber ein elementarer Bestandteil eines Aktivurlaubs in Südtirol. Die Bergwelt südlich des Alpenhauptkammes empfängt Sie mit einem weitverzweigten Netz an Wanderwegen.

Wanderung, vorbei am Scherzbach zum Neves Stausee im Tauferer AhrntalSpektakuläre Höhenwege verlaufen ober halb der Baumgrenze im Tauferer Ahrntal, in den Dolomiten und im Naturpark Texelgruppe. Geruhsamer geht es auf den alten Waalwegen im Vinschgau und im Meraner Land zu. Auf der Seiser Alm wandern Sie vor der eindrucksvollen Hochgebirgskulisse des Schlern auf einem 350 km langen Wanderwegenetz. Winterliche Pracht mitten im Sommer können Sie im Rahmen einer Gletscherwanderung auf dem Schnalstaler Gletscher genießen. Anhänger des Nordic Walkings dürfen sich in Südtirol auf mehrere Fitness-Parks mit kilometerlangen Routen freuen. Im Pustertal lädt der Nature.Fitness.Park mit einem 285 km langen Streckennetz zum Naturgenuss vor einer hochalpinen Bergkulisse ein. Einen herrlichen Blick auf die Geislerspitzen haben Sie im Nordic Walking Fitness Sport Park im Villnösstal, während der Nordic Activ Park in Gröden mitten im Naturpark Puez-Geisler liegt.

Reisetipps für Ihren Wanderurlaub in Südtirol ...

Spritziges Outdoor-Vergnügen: Wassersport in Südtirol

Zahlreiche Seen und Flüsse in Südtirol laden in den Sommermonaten zu wassersportlichen Aktivitäten unter einem azurblauen Himmel ein. Wagemutige sollten sich nicht eine Raftig-Tour auf einem reißenden Wildwasserfluss entgehen lassen.

Abenteuer Schwarzbachalm | Avventura bambini Auf der Passer im Meraner Land, auf dem Fluss Eisack bei Sterzing und auf der Rienz im Pustertal wird dieses actiongeladene Wassersporterlebnis angeboten. Insbesondere im Frühjahr, wenn das Schmelzwasser von den Bergen die Flüsse anschwellen lässt, stürzen sich unternehmungslustige Aktivurlauber in die schäumende Gischt. Ein Paradies für Surfer und Segler ist der Kalterer See an der Südtiroler Weinstraße. An warmen Tagen herrscht eine ausgezeichnete Thermik, die die Segel kontinuierlich mit Wind füllt. Am Seeufer hat sich eine Surfschule angesiedelt, die Kurse in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden anbietet. Ein Tummelplatz für Kitesurfer ist der Reschensee im Vinschgau. Der Stausee, dessen markantes Wahrzeichen der aus dem Wasser ragende Kirchturm ist, liegt auf einer Höhe von rund 1.500 m und bietet aufgrund der Fallwinde exzellente Bedingungen für dieses Wassersportabenteuer. Das Equipment können Sie in den Kite-Schulen am Seeufer ausleihen.

Mountainbiken, Rennrad fahren und Genussradeln in Südtirol

Für viele Urlauber ist eine Radtour fester Bestandteil eines Aktivurlaubs in Südtirol. Spektakuläre Mountainbike-Trails, ebenerdige Radwanderwege und kräftezehrende Passrouten erwarten Sie in der Bergwelt südlich des Brennerpasses.

Mountainbiken am Peitlerkofel im EisacktalEigens für Mountainbike-Spezialisten wurden mehrere MTB-Parks mit steinigen Single-Trails und rasanten Bergabfahrten angelegt. Hotspots für ambitionierte Mountainbiker sind der Freeride Trail am Kronplatz, der Bike Park im Sarntal und das Biker-Eldorado Latsch im Vinschgau. Zum Genussradeln auf ebenerdigen Radwegen laden der Etschtalradweg, der Radweg Via Claudia Augusta und der Pustertalradweg ein. Die Strecken führen großteils am Flussufer entlang und passieren in ihrem Verlauf grüne Weinberge, schattige Kastaninenwälder und blumenübersäte Wiesen. Bei Rennradfahrern stehen die Dolomitenpässe hoch im Kurs. Asphaltierte Straßen winden sich unter zahlreichen Spitzkehren bis auf eine Höhe von 2.000 m und auf der Passhöhe erwartet Sie ein fantastischer Blick auf die Sella-Gruppe, den Rosengarten oder das Kreuzkofelmassiv.

Reisetipps für Ihren Fahrradurlaub in Südtirol ...

Gipfelglück im Hochgebirge: Klettern in den Dolomiten

Luis Trenker war Vorreiter und berühmte Alpinisten wie Reinhold Messner folgten ihm auf die Gipfel der Berge. Die hellen Kalksteinfelsen der Dolomiten sind ein Kletterparadies der Extraklasse und ziehen Jahr für Jahr Kletterenthusiasten aus der ganzen Welt an.

Kletter auf dem Toblinger Knoten, nahe der Drei Zinnen im HochpustertalDas Spektrum reicht vom Bouldern bis zum Alpinklettern und schließt zahlreiche Hochseilklettergärten zwischen dem Vinschgau und dem Pustertal ein. An imposanten Kletterbergen wie dem Schlern, dem Peitlerkofel und den Vajotet-Türmen im Rosengarten befinden sich variantenreiche Kletterrouten in zahlreichen Schwierigkeitsstufen. Wie Monumente aus Stein wirken die Felstürme der Drei Zinnen im Pustertal. Die Große Zinne bildet mit einer Höhe von 2.999 m die höchste Erhebung des Dreigestirns und die Nordwand stellt selbst an erfahrene Bergsteiger höchste Anforderungen an Kondition und Geschicklichkeit. Wer erste Erfahrungen in der Felswand sammeln möchte, unternimmt gut gesichert Kletterversuche im Hochseilgarten Villnöss, im Abenteurpark Toblach oder im Outdoor & Fun Park KRONaction.

Reisetipps für Ihren Bergurlaub in Südtirol ...

Unterkünfte im Aktivurlaub in Südtirol

Zahlreiche Unterkunftsbetreiber in Südtirol haben sich auf die Wünsche und Bedürfnisse von Aktivurlauber eingestellt und ihr Leistungsspektrum entsprechend angepasst. Traditionelle Wanderhotels befinden sich mehrheitlich in den Südtiroler Naturparks und überzeugen durch eine fantastische Lage am Berghang.

Südtirol Aktivurlaub auf der Taser Alm bei SchennaEs werden geführte Wanderungen mit Begleitung durch einen ortskundigen Wanderführer angeboten und eine Basisausstattung an Wanderequipment zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus stellt in einigen Häusern ein kostenloser Shuttleservice den Transport der Aktivurlauber zum Startpunkt abwechslungsreicher Wanderrouten sicher. Ähnlich breit gefächert ist das Angebot in den Südtiroler Fahrradhotels. Waschplätze und Reparaturecken mit Werkzeug stehen den Bikern auf dem Hotelgelände zur Verfügung. Darüber hinaus stellen die Unterkunftsbetreiber ausgearbeitete Tourenpläne mit exakter Streckenführung und GPS-Koordinaten bereit und bieten geführte Radtouren in die Umgebung an. Tourenräder, Mountainbikes und E-Bikes können meist kostenlos vor Ort ausgeliehen werden und auf Wunsch sind die Fahrradhotels bei der Besorgung von Helmen und Trinkflaschen behilflich.

Aktuelle Angebote für Ihren Aktivurlaub in Südtirol ...

 

Angebot: Aktivurlaub zwischen dem 25.05 bis 05.06 in der Bergwelt um Brixen

Angebot der Woche

Mountain Days Brixen, Bergerlebnis aktiv und informativ!

Bergurlaub im Appartement mit Wellnessbereich, Blick zu den Aferer Geislern, für 2 - 5 Personen. Es erwarten Sie 43 Aktivitäten ab 67 € pro App.