Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Im Südtirol Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Aber es muss nicht immer ein Hotel sein! In der Übersicht der zur Zeit beliebtesten Unterkünfte, können Sie sehen welche Unterkunftsarten am häufigsten ausgewählt werden.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die ★ Sterne, ☀ Sonnen oder ✿ Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Südtirol Land & Leute:
Weihnachtsmärkte und Christkindlmärkte in Südtirol

Romantischer Lichterglanz, Schneeflocken, die durch die Luft wirbeln und der verführerische Duft von frischem Apfelstrudel, würzigem Glühwein und gebratenen Esskastanien - die Christkindlmärkte in Südtirol empfangen die Besucher mit dem geheimnisvollen Zauber der Adventszeit.

Vor der Kulisse schneebedeckter Berggipfel reihen sich hölzerne Buden und Verkaufsstände aneinander und meterhohe Weihnachtstannen erstrahlen im Glanz funkelnder Lichter. Besinnliche Stimmung legt sich in der Vorweihnachtszeit über die historischen Stadtzentren von Brixen, Meran, Bozen, Bruneck und Sterzing und ab dem 1. Advent stehen die Weihnachtsmärkte im Mittelpunkt des Geschehens.

Christkindlmarkt Meran

Vor der prächtigen Jugendstilkulisse an der Passerpromenade öffnet alljährlich am 1. Advent der Christkindlmarkt in Meran seine Tore für den Besucherverkehr. Die Stände reihen sich an der gesamten Uferpromenade sowie auf der 500 Jahre alte Theaterbrücke und auf der prächtigen Postbrücke aneinander. Häuserfassaden, Brückenpfeiler und Laternen erstrahlen in festlichem Lichterglanz und an über 80 Ständen werden süße Leckereien, handgefertigter Christbaumschmuck und kunsthandwerkliche Erzeugnisse angeboten. Am 5. und 6. Dezember mischt sich der Heilige Nikolaus unter die Besucher und erfreut die Kinder mit kleinen Geschenken. Der verführerische Duft nach Zimtsternen, Apfelglühwein und gebratenen Esskastanien liegt in der Luft und über der Szenerie leuchten die schneebedeckten Berggipfel der Texelgruppe.

Weihnachtsmarkt in Brixen

Vor der mittelalterlichen Kulisse des Domplatzes findet alljährlich der Brixener Weihnachtsmarkt statt. Ende November sind die Vorbereitungen abgeschlossen und der Weihnachtsmarkt wird eröffnet. Traditionelle Holzhütten und Verkaufsstände mit weihnachtlichen Auslagen reihen sich zwischen Dom, Rathaus und Gemeindekirche aneinander. Im Zentrum steht die festlich geschmückte Weihnachtstanne. Lichter und Tannenzweige mit roten Schleifen schmücken die Straßen und Chöre stimmen nach Einbruch der Dunkelheit festliche Lieder an. Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt lässt sich hervorragend mit der Teilnahme an einer Führung durch den Dom mit seinem gotischen Kreuzgang verbinden. Auf die Kinder wartet ein Dampfkarussell und Drehorgelspieler sorgen für ein musikalisches Rahmenprogramm.

Weihnachtsmarkt in Bozen

Der Weihnachtsmarkt in Bozen hat einen festen Platz im Veranstaltungskalender während der Adventszeit. Vom 1. Advent bis Anfang Januar erstrahlt der Waltherplatz im Herzen der Südtiroler Landeshauptstadt in zauberhaftem Lichterglanz. Besucher können traditionellen Handwerkern beim Kerzenziehen, Schnitzen oder beim Schmieden über die Schulter schauen. Überragt wird die Ansammlung von Holzbuden und Naschständen vom gotischen Dom. Lebkuchen, gebrannte Mandeln und Zimtplätzchen sind die Stars der Weihnachtsbäckerei auf dem Bozener Weihnachtsmarkt. Dazu duftet es zwischen den Ständen nach Feuerzangenbowle und würzigem Apfelglühwein. Im Palais Campofranco am Waltherplatz wird ein Winterwald errichtet und am Max-Valier-Haus wird an einem riesigen Adventskalender jeden Tag ein neues Türchen geöffnet.

Weihnachtsmarkt in Sterzing

Zur Adventszeit wird das mittelalterliche Stadtzentrum von Sterzing auf Hochglanz poliert, damit pünktlich am 1. Advent der traditionelle Weihnachtsmarkt seine Tore öffnen kann. Die nördlichste Stadt Italiens liegt unmittelbar hinter dem Brennerpass am Alpenhauptkamm und prächtige Bürgerhäuser zeugen vom einstigen Reichtum, als in den Bergen Silber, Zink und Eisenerz abgebaut wurden. Im Schatten des mittelalterlichen Zwölferturmes drängen sich die hölzernen Buden aneinander. Handgefertigte Kerzen mit Lavendelaroma, köstliche Früchte mit Schokoladenumhüllung und würzige Lebkuchen werden zum Kauf angeboten. Über der alten Fuggerstadt ragen majestätisch die mächtigen Dreitausender mit ihren schneebedeckten Gipfeln auf. Vorweihnachtlicher Zauber legt sich nach Einbruch der Dunkelheit über das Stadtzentrum von Sterzing, wenn die Weihnachtstanne im hellen Lichterglanz erstrahlt und hinter den Fenstern der jahrhundertealten Bürgerhäuser das Kerzenlicht flackert.

Christkindlmarkt in Bruneck

Bruneck ist die größte Stadt im Südtiroler Pustertal und der Christkindlmarkt findet alljährlich auf dem Graben und im Tschurtschenthaler Park mitten im Zentrum der historischen Altstadt statt. Für viele Besucher gehört der Weihnachtsmarkt zu den schönsten in den Dolomiten. An mehr als 35 Ständen werden traditionelles Kunsthandwerk, Südtiroler Bauernprodukte und süße Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei angeboten. Darunter befinden sich ausgefallene Geschenkideen wie traditionelles Holzspielzeug, handbemalter Christbaumschmuck und wärmende Wollhandschuhe und Babuschen. Unter dem Motto „Weihnachtserlebnis Bruneck" werden in der Adventszeit Führungen durch die historische Altstadt angeboten und der Rathausplatz verwandelt sich in eine spiegelglatte Eisfläche, die Groß und Klein die Gelegenheit zum Schlittschuhlaufen gibt.

Zum Thema passende Reisetipps und Unterkünfte:

 

Wirken Sie mit und seien Sie aktiv an der Gestaltung der Homepage beteiligt!
Mit Ihrer Hilfe kann die Rubrik "Land und Leute" weiter wachsen.
Schicken Sie uns Vorschläge für weitere Themen, wir setzen diese gerne um.
Benutzen Sie dafür bitte unser Kontaktformular.

Winterurlaub im Eisacktal, zur Entspannung, zum Skifahren oder beidem

 Alpine Top-Appartements für 2-9 Personen mit Wellness & BrixenCard

Gönnen Sie sich entspannte Wintertage in Afers bei Brixen, zum Skifahren gehts auf die Plose!
3 Tage schon ab 124.50 € pro Person