Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Skigebiet Alta Badia

Eingebettet in die atemberaubende Bergwelt des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten erstreckt sich das Skigebiet Alta Badia auf einer Höhe zwischen 1.400 und 2.770 Metern.

Das Wintersportareal ist Teil des Südtiroler Skiverbundes Dolomiti Superski und verfügt über 130 Pistenkilometer in sämtlichen Schwierigkeitsstufen. 53 topmoderne Liftanlagen befördern Skifahrer und Snowboard-Enthusiasten in die alpinen Hochlagen und oben öffnet sich ein überwältigender Blick auf das Sella-Massiv, die Marmolada und die Langkofelgruppe.

Saisonstart: Anfang Dezember - Saisonende: Anfang April

(01.12.2017 - 02.04.2018)

Kurze Zusammenfassung:

Schneesicherheit
4 von 5 Punkten  
Genußfaktor
5 von 5 Punkten  
Familienfreundlich
5 von 5 Punkten  
Erforderliche Fitness
3 von 5 Punkten  
Fahrerische Fähigkeiten
3 von 5 Punkten  
Snowboarder Eignung
2 von 5 Punkten  
Apre Ski
2 von 5 Punkten  
Abfahrten*):
54% Blaue Pisten
 
52% Rote Pisten
 
6% Schwarze Pisten
 

Ski Alpin:

Ski fahren von November bis April - dank moderner Beschneiungsanlagen beginnt das Wintersportvergnügen im Skigebiet Alta Badia bereits im Spätherbst. Allein 70 Pistenkilometer sind Blau gekennzeichnet und die sanft abfallenden Hänge bieten Einsteigern und Familien mit Kindern hervorragende Voraussetzungen, die Techniken zu verfeinern. Sonnige Carvinghänge erstrecken sich rund um den Piz Sorega und den Piz La Ila und sind über Liftanlagen von den Ortschaften Corava, San Cassiano und La Villa zu erreichen. Lange, mittelschwere Pisten führen bis in die Tallagen. Eine echte Herausforderung für Könner bildet die Abfahrt Gran Risa bei La Villa. Regelmäßig werden auf der steilen Piste Weltcup-Rennen im Riesenslalom ausgetragen. Das Skigebiet Alta Badia ist an die bekannte Sella-Ronda angebunden und kann als Startpunkt für dieses Skiabenteuer genutzt werden.

Snowboard:

Erstklassige Bedingungen für Freestyler und Snowboarder bietet der Snowpark auf dem Plateau des Piz Sorega. Er erstreckt sich zwischen den Pisten Ciampai und La Fraina und empfängt die Showboard-Enthusiasten mit zahlreichen Obstacles. Während Anfänger in einem separaten Bereich erste Erfahrungen auf verschiedenen Jumpelementen sammeln, toben sich Profis in einem anderen Teil des Areals aus. Mehrere Freestyle-Elemente befinden sich darüber hinaus auf der Funstrecke Slope Biok Park. Neben Steilkurven hat die Piste mehrere Kicker, Steilkurven und Roller-Coaster zu bieten.

Langlaufen/Rodeln:

38 Loipenkilometer ziehen sich vor dem eindrucksvollen Bergpanorama der Dolomiten durch die tief verschneite Winterlandschaft am Fuß des Skigebietes Alta Badia. Die Strecken besitzen sowohl Skatingabschnitte als auch lange Stücke, die im klassischen Stil gelaufen werden. Das Langlaufzentrum Alta Badia liegt in der Ortschaft Armentarola und verfügt über sechs Loipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Das Loipennetz bei Corvara - Colfosco besitzt eine Gesamtstreckenlänge von etwa zehn Kilometern, wobei sechs Kilometer als leicht und vier Kilometer als mittelschwer gekennzeichnet sind. Abwechslung vom winterlichen Skivergnügen bietet eine Fahrt mit dem Rodelschlitten auf der Naturrodelbahn, die vom Piz Sorega nach San Cassiano führt und unterwegs knapp 500 Höhenmeter überwindet.

Familien:

Rund um das Skigebiet Alta Badia haben sich zahlreiche Hotels, Pensionen und Betreiber von Ferienwohnungen auf den Wintersport eingestellt und bieten familiengerechte Unterkünfte für den Skiurlaub an. In sieben Skischulen lernen die Kids unter Anleitung ausgebildeter Skilehrer den sicheren Stand auf den Skiern. Die Skischule „Ladinia" in Corvara und die Kinderskischule in La Villa bieten darüber hinaus eine professionelle Halb- oder Ganztagsbetreuung für die Kids an. Actionreiche Unterhaltung wird darüber hinaus im Miniclub „Piccole Canaglie" an der Bergstation Piz La Ila geboten. Der Kinderspielplatz liegt auf einer Höhe von 2.100 Metern und empfängt die jüngsten Skiurlauber mit Schneerutschen, Spielzeug aus Schaumstoff und einem beheizten Zelt, wo die Kleinen sich nach dem Toben im weißen Pulverschnee aufwärmen können.

Orte in der Umgebung:
Ansprechpartner:
Tourismusverband Alta Badia
Col Alt Str. 36
39033 Corvara
Telefon: +39 0471 836176
Fax: +39 0471 836540
www.altabadia.org
info@altabadia.org

*) Blaue Pisten: leicht, Rote Pisten: mittel, Schwarze Pisten: schwer
Schwierigkeitsgrade von Skipisten in den Alpen bei Wikipedia.

Familienspecial: 02.12. - 09.12.2017, zur Adventsszeit nach Südtirol

Angebot der Woche

Aktive Familien & Nikolauswoche in Kurzras am Schnalstaler Gletscher

Familienurlaub im   Top-Appartement, mit Nikolausbescherung, Kinderprogramm und zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein...