Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Skigebiet Klausberg

Mit einem überwältigenden Blick auf 80 Dreitausender empfängt das Skigebiet Klausberg im Tauferer Ahrntal seine Gäste.

Die Zillertaler Alpen und die gewaltigen Gipfel der Hohen Tauern bilden die Kulisse für erlebnisreiche Tage im weißen Pulverschnee. 30 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden, eine familienfreundliche Infrastruktur, ein Snowpark und topmoderne Aufstiegsanlagen lassen im Skigebiet Klausberg keine Wünsche offen. Das Wintersportareal erstreckt sich in einer Höhe zwischen 1.050 und 2.500 Metern und zwischen Anfang Dezember und Ostern sorgen exzellente Schneeverhältnisse für uneingeschränktes Skivergnügen.

Saisonstart: Anfang Dezember - Saisonende: Ende April

(03.12.2016 - 23.04.2017)

Kurze Zusammenfassung:

Schneesicherheit
4 von 5 Punkten  
Genußfaktor
4 von 5 Punkten  
Familienfreundlich
4 von 5 Punkten  
Erforderliche Fitness
4 von 5 Punkten  
Fahrerische Fähigkeiten
3 von 5 Punkten  
Snowboarder Eignung
3 von 5 Punkten  
Apre Ski
2 von 5 Punkten  
Abfahrten*):
47% Blaue Pisten
 
40% Rote Pisten
 
13% Schwarze Pisten
 

Ski Alpin:

30 blau, rot und schwarz gekennzeichnete Pistenkilometer bieten im Skigebiet Klausberg sowohl Anfängern als Pistenprofis hervorragende Voraussetzungen zum Skifahren und Snowboarden. Die moderne 8er Kabinenbahn K2 übernimmt den sicheren Transport von der Talstation bis auf eine Höhe von 2.510 Metern. Fahrerisches Können ist auf der schwarzen Piste am Steinhauslift und auf der 700 Meter langen Hexenschuss-Piste gefragt, während sich Familien auf den blauen Abfahrten Hochrain 1 und 2 sowie am Bruggerlift tummeln. Wer nicht über eigenes Equipment verfügt, kann in einer von drei Ski- und Snowboardverleihstationen an der Talstation Klausberg die entsprechende Wintersportausrüstung tage- oder wochenweise mieten.

Snowboard

Auf einer Höhe von 2.400 Metern über dem Meeresspiegel liegt unmittelbar an der Bergstation der K2-Gondelbahn der Snowpark Funtaklaus. Das Areal ist in einen Upper Park und einen Lower Park unterteilt. Jedes Jahr werden die Obstacles von erfahrenen Profis neu angeordnet. Spektakuläre Sprünge von bis zu 17 Metern sind auf den Kickers im Upper Park möglich. Zahlreiche Boxen und Rails sind der Garant für Action und Fun. Es gibt eine Whoops-Line mit fünf Whoops hintereinander und rechtzeitig zur Wintersaison 2014 wurde eine Dino-Fun-Line für Kinder eingerichtet. Der Parcours wird von zehn prähistorischen Riesenechsen gesäumt und besteht aus kleinen Boxen, Steilkurven und Whoops.

Langlaufen/Rodeln:

Das Tauferer Ahrntal gehört durch seine Lage in den Zillertaler Alpen zu den schneesichersten Langlaufgebieten Südtirols und kilometerlange Loipen ziehen sich im Talgrund und auf mittlerer Höhe durch die verschneite Winterlandschaft. Im Bergdorf Rein in Taufers liegt auf 1.600 Meter Höhe ein Langlaufzentrum, in dem Langlaufkurse angeboten werden. Vier verschiedene Loipen mit einer Länge zwischen drei und 15 Kilometern bieten Einsteigern und Fortgeschrittenen exzellente Bedingungen zum Langlaufen. Kondition und Ausdauer sind auf der 16 Kilometer langen Mühlwald-Lappach-Loipe gefragt, die an historischen Bergbauernhöfen vorbei von Mühlwald bis nach Lappach führt. Die Klausberg-Talabfahrt ist die längste Rodelbahn im Skigebiet Klausberg. Sie besitzt eine Länge von fünf Kilometern und wird einmal wöchentlich nach Einbruch der Dunkelheit beleuchtet. Darüber hinaus sorgen die vier Kilometer lange Rodelbahn Kottersteg und die Rodelpiste Hollenz für stimmungsvolle Unterhaltung.

Familien:

Das Skigebiet Klausberg gehört zu den familienfreundlichsten Wintersportarenen in Südtirol und verfügt über zwei Kinderskischulen mit ausgebildeten Skilehrern. Hoch her geht es in den Wintermonaten im „Klausiland" mit seinen zahlreichen Attraktionen. Neben der Klausi-Burg gibt es Rutschbahnen, Schnee-Iglus, Zauberteppiche und den Klausi-Express in dem Skikindergarten. Das Murmeltier Klausi ist das Maskottchen des Kinderparks und bei zahlreichen Aktivitäten dabei. Am Klausberg befindet sich darüber hinaus mit dem Klausberg-Flitzer die längste und actionreichste Alpenachterbahn Italiens. Mit bis zu 40 km/h sausen die Passagiere von der Bergstation ins Tal. Unterwegs warten kleine Sprünge, Schanzen und ein 360-Grad-Kreisel auf die Winterurlauber. Kinder ab vier Jahren dürfen in Begleitung der Eltern die Achterbahn benutzen und Kids bis zu einem Alter von sechs Jahren fahren kostenlos.

Orte in der Umgebung:
Ansprechpartner:

Tourismusverein Sand in Taufers
J.-Jungmann-Str. 8
39032 Sand in Taufers
Telefon: +39 0474 678076
Telefax: +39 0474 678922
www.taufers.com
info@taufers.com

Klausberg Seilbahnen AG
Steinhaus Nr. 109/b
I-39030 Steinhaus /Ahrntal
Telefon. +39 0474 652155
Telefax: +39 0474 652083
www.klausberg.it
skiarena@klausberg.it

*) Blaue Pisten: leicht, Rote Pisten: mittel, Schwarze Pisten: schwer
Schwierigkeitsgrade von Skipisten in den Alpen bei Wikipedia.

LastMinute Angebot: 09.09. - 28.10.2017 - Herbsttage im Vischgau

Angebot der Woche

Wandern & Genießen in St. Valentin zwischen Reschen- und Haidersee!

Kennenlernangebot für Wander- und Bikefans. Komfortable Ferienwohnungen nahe dem Ortlergebiet, 2 Personen 60,00 €/Tag