Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Skigebiet Kronplatz

116 perfekt präparierte Pistenkilometer, die bei Bedarf zu 100 Prozent beschneit werden können, machen das Skigebiet Kronplatz zu einem Mekka für Wintersportler.

Der 2.275 Meter hohe Kronplatz ist der Hausberg der Stadt Bruneck und das sonnenüberflutete Hochplateau auf dem Gipfel bietet einen traumhaften Rundblick auf die Bergwelt des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten. Das Skigebiet Kronplatz liegt mitten im Südtiroler Pustertal und die malerischen Ortschaften Bruneck, Olang und St. Vigil in Enneberg gruppieren sich um den Fuß des mächtigen Bergmassivs.

Saisonstart: Ende November - Saisonende: Mitte April

(26.11.2016 - 23.04.2017)

Kurze Zusammenfassung:

Schneesicherheit
4 von 5 Punkten  
Genußfaktor
4 von 5 Punkten  
Familienfreundlich
5 von 5 Punkten  
Erforderliche Fitness
4 von 5 Punkten  
Fahrerische Fähigkeiten
4 von 5 Punkten  
Snowboarder Eignung
3 von 5 Punkten  
Apre Ski
3 von 5 Punkten  
Abfahrten*):
49% Blaue Pisten
 
27% Rote Pisten
 
24% Schwarze Pisten
 

Ski Alpin:

Das Skigebiet Kronplatz gehört mit seinen 119 Pistenkilometern zu den modernsten Wintersportgebieten Europas. Gleich drei Aufstiegsanlagen führen von den Ortschaften am Fuß des Berges bis in die baumlosen Gipfellagen auf einer Höhe von 2.275 Metern. Die neueste Verbindung bildet die Gondelbahn „Piculin", die von St. Martin auf den Berggipfel führt und die Verbindung zum Skigebiet Alta Badia herstellt. Das Skigebiet Kronplatz verfügt als einziges Wintersportareal in Südtirol über sechs Talabfahrten. Allein sechs anspruchsvolle schwarze Pisten mit einer Länge zwischen zwei und 6,5 Kilometern stellen in dem Skigebiet selbst für Könner eine Herausforderung dar. Die Abfahrten Herrnegg, Erta, Piculin, Sylvester, Trasse und Pre da Peres sorgen für einen Adrenalin-Kick und bieten die Pistenfreaks die Gelegenheit zu einer sportlichen Grenzerfahrung. Familien mit Kindern dürfen sich auf 53 Kilometer leichte und 35 Kilometer mittelschwere Abfahrten freuen. An der Piste Furcia befindet sich darüber hinaus eine permanente Geschwindigkeitsmessstrecke.

Snowboard:

Auf einer Höhe von 2.230 Metern liegt zwischen den Pisten Belvedere und Plateau ein neu eingerichteter Snowpark, der die Herzen von Snowboardern und Freestyle-Spezialisten höher schlagen lässt. Er ist über die Belvedere-Kabinenbahn zu erreichen und besitzt eine südöstliche Ausrichtung. Das Areal ist in eine Easy-Line für Anfänger, eine Medium-Rail-Line und eine Medium-Kicker-Line unterteilt. Darüber hinaus bietet die Family Fun Line mit ihren Steilkurven, Tunnel und Fun-Elementen jede Menge Spaß für Kinder und Familien. Mit dem Korer Park befindet sich auf der Piste Korer in unmittelbarer Nähe der Talstation Bruneck ein Funpark, der mit seinen neu installierten Boxen vor allem für Kids ausgelegt ist.

Langlaufen/Rodeln:

Als Teil des Südtiroler Langlaufverbundes Dolomiti Nordic Ski ist das Skigebiet Kronplatz ein El Dorado für Langlauf-Enthusiasten und Anhänger der nordischen Skidisziplinen. Mehr als 300 Loipenkilometer in der näheren Umgebung des Skiberges lassen keine Wünsche offen. Im nahegelegenen Antholzer Tal werden alljährlich hochkarätig besetzte Biathlonwettbewerbe ausgetragen. Im Biathlonzentrum werden in den Wintermonaten Langlaufkurse in unterschiedlichen Schwierigkeitskategorien angeboten. Während in Bruneck der drei Kilometer lange Rundkurs am Sportpark Reischach hervorragend für Einsteiger geeignet ist, stellt die 17 Kilometer lange Loipe zwischen St. Vigil und Pederü hohe Anforderungen an Kondition und Durchhaltevermögen. Kilometerlange Rodelbahnen in Olang, Bruneck und St. Vigil in Enneberg bieten stimmungsvolle Abwechslung vom Pistenalltag. Die Startpunkte an den Rodelstrecken „Korer" und „Cianross" sind an das Liftnetz des Kronplatzes angeschlossen.

Familien:

Das Skigebiet Kronplatz im Pustertal bietet Familien mit Kindern aller Altersgruppen exzellente Wintersportbedingungen. In verschiedenen Kinderskischulen erlernen Kids ab einem Alter von vier Jahren auf flach abfallenden Hängen die richtigen Techniken für die Abfahrt. Auf dem Gipfel des Kronplatzes befinden sich der „Cimo Park" und die „Kron Erlebniswelt", in denen Kinder das Skifahren erlernen können und auf Wunsch stundenweise von ausgebildetem Fachpersonal betreut werden. Abseits der verschneiten Hänge und Skipisten beteiligen sich die jüngsten Skiurlauber am Bau eines Iglus oder unternehmen eine Fahrt mit dem Cimo-Express auf dem Berggipfel. Skikurse für Kinder werden außerdem von der Skischule Sporting in St. Vigil auf dem Übungshang nahe der Kabinenbahn Miara angeboten.

Orte in der Umgebung:
Ansprechpartner:
Tourismusverband Ferienregion Kronplatz Genossenschaft
Michael Pacher Str. 11/A
39031 Bruneck
Telefon: +39 0474 555447
Fax: +39 0474 530018
www.kronplatz.com
info@kronplatz.com

*) Blaue Pisten: leicht, Rote Pisten: mittel, Schwarze Pisten: schwer
Schwierigkeitsgrade von Skipisten in den Alpen bei Wikipedia.

LastMinute Angebot: 09.09. - 28.10.2017 - Herbsttage im Vischgau

Angebot der Woche

Wandern & Genießen in St. Valentin zwischen Reschen- und Haidersee!

Kennenlernangebot für Wander- und Bikefans. Komfortable Ferienwohnungen nahe dem Ortlergebiet, 2 Personen 60,00 €/Tag