Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Skigebiet Pfelders

Klein aber fein mit sonnigen Carvinghängen und einer rasanten Talabfahrt präsentiert sich das Skigebiet Pfelders am Ende des Südtiroler Passeiertales.

Das Wintersportareal gehört zum Verbund der Ortler Skiarena und liegt in einer schneesicheren Alpenregion Südtirols. Die Kurstadt Meran liegt rund 40 Autominuten von Pfelders entfernt. Wer eine Unterkunft in dem Dorf bucht, benötigt nur wenige Gehminuten bis zum nächsten Lift. Das Skigebiet erstreckt sich in einer Höhe zwischen 1.600 und 2.500 Metern und verfügt über 18 bestens präparierte Pistenkilometer sämtlicher Schwierigkeitsstufen und 3 km Skirouten.

Saisonstart: Anfang Dezember - Saisonende: Anfang April

(08.12.2017 - 08.04.2018)

Kurze Zusammenfassung:

Schneesicherheit
3 von 5 Punkten  
Genußfaktor
4 von 5 Punkten  
Familienfreundlich
4 von 5 Punkten  
Erforderliche Fitness
3 von 5 Punkten  
Fahrerische Fähigkeiten
1 von 5 Punkten  
Snowboarder Eignung
3 von 5 Punkten  
Apre Ski
1 von 5 Punkten  
Abfahrten*):
18% Blaue Pisten
 
64% Rote Pisten
 
18% Schwarze Pisten
 

Ski Alpin:

Die Übersichtlichkeit des kleinen Skigebietes bei Pfelders macht das Wintersportareal zu einem beliebten Aufenthaltsort für Familien. Den Transport in die alpinen Gipfellagen übernimmt eine moderne Kabinenbahn und innerhalb des Skigebietes gewährleisten ein 6er Sessellift, ein 4er Sessellift mit Schutzhaube und zwei Schlepplifte den zügigen Transport. Eine moderne Beschneiungsanlage kommt in schneearmen Wintern zum Einsatz. Die 13 Pistenkilometer unterteilen sich in drei Kilometer blaue, neun Kilometer rote und einen Kilometer schwarze Abfahrten. Im Skigebiet Pfelders sind die Aufstiegsanlagen von Anfang Dezember bis Mitte April im Einsatz. Am Gampenlift lädt die beleuchtete Piste einmal wöchentlich zum Nachtskifahren ein.

Snowboard:

Der neu eingerichtete Snowpark Pfelders bietet Anfängern und Fortgeschrittenen hervorragende Bedingungen zum Snowboarden. Das Areal erstreckt sich an der Sonnenseite eines Berghanges und zieht sich über die gesamte Länge des Gampenliftes hin. Mit der Schneekatze wird der Snowpark täglich präpariert und zweimal wöchentlich wird das gesamte Gelände geshapet. Neben drei unterschiedlich großen Kickern gibt es eine Kink-Box, eine Mail-Box, eine Kink-Rail und eine gerade Rail.

Langlaufen/Rodeln:

Mit herrlich gelegenen Langlaufloipen bietet die Wintersportregion in Pfelders auch abseits der Skipisten exzellente Bedingungen für winterlichen Freizeitspaß. Die Rundloipe Innerhütt-Sefnar-Innerhütt besitzt eine Länge von drei Kilometern und überwindet im gesamten Streckenverlauf lediglich 15 Höhenmeter. Eine mittelschwere Strecke verläuft auf einer Länge von fünf Kilometern von Innerhütt nach Außerhütt. Der Kurs besitzt sowohl Skatingabschnitte als auch Teilstücke, die im klassischen Stil gelaufen werden. Deutlich länger ist die Langlaufloipe von Pfelders in das wildromantische Lazinsertal. Auf einer Strecke von zwölf Kilometern werden 240 Höhenmeter überwunden. Mit der Familienrodelbahn in Pfelders und der Rodelbahn an der Grünboden Almhütte befinden sich zwei reizvoll gelegene Rodelstrecken im Gemeindegebiet von Pfelders.

Familien:

Die übersichtlichen Pisten im Skigebiet Pfelders ziehen alljährlich zahlreiche Familien in das Wintersportgebiet im Südtiroler Passeiertal. Fit gemacht werden die Kleinen in der örtlichen Skischule, die sich am Gampenlift befindet. Unter Anleitung ausgebildeter Skilehrer erlernen die Kids in Einzel- oder Gruppenkursen den sicheren Stand auf den Skiern. Anlässlich der Murmi-Kindertage werden Kinder im Alter zwischen 5 und 14 Jahren von erfahrenen Animateuren betreut. Familienfreundliche Unterkünfte befinden sich in den Orten Pfelders in unmittelbarer Nähe der Aufstiegsanlagen, in Moos in Passeier, in St. Leonhard in Passeier und in St. Martin in Passeier. Die Familienfreundlichkeit des Skigebietes Pfelders kommt auch in der Preisgestaltung für den Skipass zum Ausdruck, denn Kinder bis zu einem Alter von acht Jahren fahren kostenlos Ski.

Orte in der Umgebung:
Ferienregion Meraner Land

Das Skigebiet Pfelders befindet sich im Bezirk Burggrafenamt

Ansprechpartner:
Skigebiet Pfelders
Pfelders 45
I-39013 Moos in Passeier
Telefon +39 0473 64 67 92
Telefax +39 0473 64 67 91
www.pfelders.info
skiliftpfelders@rolmail.net

*) Blaue Pisten: leicht, Rote Pisten: mittel, Schwarze Pisten: schwer
Schwierigkeitsgrade von Skipisten in den Alpen bei Wikipedia.

Familienspecial: 02.12. - 09.12.2017, zur Adventsszeit nach Südtirol

Angebot der Woche

Aktive Familien & Nikolauswoche in Kurzras am Schnalstaler Gletscher

Familienurlaub im   Top-Appartement, mit Nikolausbescherung, Kinderprogramm und zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein...