Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Skigebiet Ratschings-Jaufen

Eingebettet in das wildromantische Ridnauntal im Norden Südtirols liegt die Gemeinde Ratschings unterhalb des Jaufenpasses.

Oberhalb der Ortschaft erstreckt sich das Skigebiet Ratschings-Jaufen mit seinen 25 Pistenkilometern. Schwarze Pisten gibt es in dem Wintersportareal nicht. In einer Höhe zwischen 1.300 Metern und 2.150 Metern liegen sonnenverwöhnte leichte und mittelschwere Abfahrten, die das Skigebiet zu einem besonders familienfreundlichen Wintersportgebiet machen. Die Abfahrten liegen unterhalb des Jaufenpasses und acht leistungsstarke Bergbahnen und Lifte übernehmen den Transport innerhalb des Areals.

Saisonstart: Anfang Dezember - Saisonende: Anfang April

(01.12.2017 - 08.04.2018)

Kurze Zusammenfassung:

Schneesicherheit
4 von 5 Punkten  
Genußfaktor
4 von 5 Punkten  
Familienfreundlich
5 von 5 Punkten  
Erforderliche Fitness
4 von 5 Punkten  
Fahrerische Fähigkeiten
4 von 5 Punkten  
Snowboarder Eignung
2 von 5 Punkten  
Apre Ski
2 von 5 Punkten  
Abfahrten*):
16% Blaue Pisten
 
84% Rote Pisten
 
0% Schwarze Pisten
 

Ski Alpin:

Die 25 Pistenkilometer im Skigebiet Ratschings-Jaufen unterteilen sich in leichte und mittelschwere Abfahrten. Der Aufstieg in die alpinen Hochlagen erfolgt von der Talstation Ratschings mit der modernen 8er Kabinenbahn. Fünf Sessellifte und zwei Schlepplifte sorgen für einen reibungslosen Transport innerhalb des Skigebietes. Die Skipiste „Blosegg" ist mit einer Länge von 2,5 Kilometern die längste Abfahrt in Ratschings-Jaufen. Die anspruchsvollste Abfahrt ist die Piste „Saxner", die rot gekennzeichnet ist. Anfänger und Einsteiger finden an der Wasserfalleralm und auf der Abrahamwiese blaue Pisten mit unterschiedlicher Länge. Die schneesichere Lage des Skigebietes Ratschings-Jaufen in der Nähe des Alpenhauptkammes gewährleistet ungetrübtes Wintersportvergnügen von Anfang Dezember bis Ende April.

Snowboard

Unmittelbar am Enzianlift erstreckt sich mit dem Snowpark Ratschings ein erstklassiges Wintersportareal für Freestyle-Akrobaten und Snowboarder. Für Anfänger wurde eine Wave-Line eingerichtet und Fortgeschrittene wagen auf den Jump-Elementen der Jib-Line spektakuläre Sprünge. Für echte Snowboard-Profis ist die Kicker-Line perfekt geeignet. Sämtliche Obstacles sind TÜV-zertifiziert und verfügen über höchste Sicherheitsstandards. Neu im Jahr 2014 ist die Fun-Slope mit ihren zahlreichen Schnee-Elementen. Sie liegt an einem sanft abfallenden Hang und ist auch für Anfänger geeignet.

Langlaufen/Rodeln:

Abwechslung vom Pistenalltag bringt ein Ausflug auf der 16 Kilometer langen Panoramaloipe Platschjoch im Skigebiet Ratschings-Jaufen. Die Höhenloipe nimmt an der Bergstation ihren Anfang und zieht sich auf einer Höhe von 1.800 Metern über dem Meeresspiegel durch lichte Fichten- und Zirbenwälder. An zahlreichen Stellen öffnet sich ein herrlicher Blick auf die umliegenden Berge. Allein acht Rodelbahnen im Gemeindegebiet von Ratschings versprechen jede Menge Spaß für die ganze Familie. Die längste Strecke führt auf einer Länge von fünf Kilometern von der Bergstation bis ins Tal. Der Aufstieg erfolgt bequem und komfortabel mit der 8er Kabinenbahn und eine Ausleihstation für Schlitten befindet sich unmittelbar an der Talstation.

Familien:

Erster Anlaufpunkt für Familien mit Kindern ist das Kinder-Skiland am Bergrestaurant Rinneralm. Für Kinder ab einem Alter von drei Jahren wird eine Ganztagesbetreuung angeboten und unter Anleitung ausgebildeter Skilehrer erlernen die jüngsten Winterurlauber den sicheren Stand auf den Skiern. Im Kinder-Skiland gibt es einen Aufwärmraum mit zahlreichen Spielgeräten und im Freien können sich die Kleinen am Iglu-Bau beteiligen. Die Skischule bietet Privatunterricht und Gruppenkurse in verschiedenen alpinen Skidisziplinen an. Eine Zweigstelle befindet sich am Skilift „Gasse" im Ridnauntal, wo ebenfalls verschiedene Techniken erlernt werden können.

Orte in der Umgebung:
Ferienregion Eisacktal

Das Skigebiet Ratschings/jaufen befindet sich im Bezirk Wipptal.

Ansprechpartner:

Ratschings-Jaufen GmbH
Innerratschings 18a
I-39040 Ratschings
Telefon +39 0472 659153
Telefax +39 0472 659196
www.ratschings-jaufen.it
info@ratschings-jaufen.it

*) Blaue Pisten: leicht, Rote Pisten: mittel, Schwarze Pisten: schwer
Schwierigkeitsgrade von Skipisten in den Alpen bei Wikipedia.

Familienspecial: 02.12. - 09.12.2017, zur Adventsszeit nach Südtirol

Angebot der Woche

Aktive Familien & Nikolauswoche in Kurzras am Schnalstaler Gletscher

Familienurlaub im   Top-Appartement, mit Nikolausbescherung, Kinderprogramm und zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein...