Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Skigebiet Reinswald

Am Ende des idyllischen Sarntales, rund eine halbe Stunde von der Landeshauptstadt Bozen entfernt, liegt die Südtiroler Ortschaft Reinswald.

Das sonnige Skigebiet mit seinen 14 Pistenkilometern erstreckt sich oberhalb des Ortes in einer Höhe zwischen 1.570 und 2.460 Metern. Das übersichtliche Familienskigebiet ist vom Bozener Talkessel durch die Sarner Schlucht und von der Stadt Sterzing über die Passhöhe des Penser Jochs zu erreichen. Neben alpinen Wintersporterlebnissen bietet das Skigebiet Reinswald Langlauf-Enthusiasten, Rodelfans und Snowboardfreaks erstklassige Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Winterurlaub.

Saisonstart: Anfang Dezember - Saisonende: Mitte April

(07.12.2016 – 17.04.2017)

Kurze Zusammenfassung:

Schneesicherheit
3 von 5 Punkten  
Genußfaktor
3 von 5 Punkten  
Familienfreundlich
4 von 5 Punkten  
Erforderliche Fitness
3 von 5 Punkten  
Fahrerische Fähigkeiten
1 von 5 Punkten  
Snowboarder Eignung
3 von 5 Punkten  
Apre Ski
2 von 5 Punkten  
Abfahrten*):
14% Blaue Pisten
 
65% Rote Pisten
 
21% Schwarze Pisten
 

Ski Alpin:

Eine 6er-Kabinenbahn übernimmt den zügigen Transport von der Talstation bis in die alpinen Höhenlagen des Skigebietes. Innerhalb des Wintersportareals sorgen ein 4er-Sessellift und zwei Skilifte für eine reibungslose Beförderung zu den Pisten. Neben einer 2,5 Kilometer langen schwarzen Abfahrt befinden sich vier Kilometer blaue Pisten und 7,5 rot gekennzeichnete Abfahrten in dem Areal. Profis finden am Sattele anspruchsvolle Hänge mit einem abwechslungsreichen Streckenverlauf. Darüber hinaus bildet die anspruchsvolle Europacupabfahrt, die vom Pichlberg hinab zur Talstation führt, eine echte Herausforderung für Könner. Für Einsteiger bestens geeignet sind die blauen Abfahrten auf den sonnigen Hängen am Pfnatsch.

Snowboard:

„Snow and Fun" - mit diesem Motto wirbt der Sunpark Reinswald um die Gunst der Snowboarder und Freestyler. Der Snowpark erstreckt sich unmittelbar an der Piste Plankenhorn und ist mit der 6er-Kabinenbahn direkt zu erreichen. Das Areal teilt sich in eine Easyline und eine Mediumline auf und bietet Anfänger und Fortgeschrittenen hervorragende Bedingungen zum Trainieren. Im Sunpark Reinswald befinden sich fünf Kicker mit Sprungweiten zwischen zwei und vier Metern auf der Easyline und vier Kicker mit bis zu 11 Meter Sprungweite auf der Mediumline. Daneben sorgen einige Boxen für Spaß und Action auf beiden Strecken.

Langlaufen/Rodeln:

Skilangläufer dürfen sich im Pensertal auf vier Rundkurse in sämtlichen Schwierigkeitsstufen freuen. Die längste Strecke führt auf einer Länge von 24 Kilometern durch verschneite Wälder und an sonnenüberfluteten Berghängen vorbei. Die Loipe am Penser Asten kann bei Schneemangel künstlich beschneit werden und macht das Langlaufen von Mitte Dezember bis Anfang April möglich. Zweimal wöchentlich wird die Loipe auf einer Länge von rund fünf Kilometern nach Einbruch der Dunkelheit mit Flutlicht beleuchtet. Unbegrenzter Rodelspaß erwartet die Winterurlauber auf der Pichlberg-Alm, die in einer alpinen Höhe von 2.150 Metern liegt. Die Rodelstrecke besitzt eine Länge von 4,5 Kilometern und das nötige Equipment kann an der Talstation der Bergbahn ausgeliehen werden.

Familien:

In der Skischule Sarntal lernen die jüngsten Winterurlauber unter fachkundiger Anleitung durch erfahrene Skilehrer den sicheren Stand auf den Skiern. Es werden Einzelunterricht und Gruppenkurse in zahlreichen Skidisziplinen angeboten. Den Höhepunkt eines Skikurses bildet das Abschlussrennen, bei dem sich die Kinder einer Altersgruppe untereinander im sportlichen Wettkampf messen. Neben Skikursen wird in der Skischule Sarntal eine stundenweise Kinderbetreuung im angeschlossenen Skikindergarten angeboten. Kinder im Alter zwischen 3 und 7 Jahren haben die dabei Gelegenheit, an einer spannenden Motorschlittenfahrt teilzunehmen und den Babyskilift auszuprobieren. Zwischendurch können sich die Kleinen in einem extra eingerichteten Pausenraum aufwärmen, während die Eltern ihr fahrerisches Können auf der Europacupabfahrt im Skigebiet Reinswald unter Beweis stellen.

Orte in der Umgebung:
Ansprechpartner:
Ski und Wandergebiet Reinswald
Reinswald
39058 Sarntal
Südtirol - Italien
Telefon: +39 0471 625132
Telefax: +39 0471 625677
www.reinswald.com
info@reinswald.com

*) Blaue Pisten: leicht, Rote Pisten: mittel, Schwarze Pisten: schwer
Schwierigkeitsgrade von Skipisten in den Alpen bei Wikipedia.

LastMinute Angebot: 09.09. - 28.10.2017 - Herbsttage im Vischgau

Angebot der Woche

Wandern & Genießen in St. Valentin zwischen Reschen- und Haidersee!

Kennenlernangebot für Wander- und Bikefans. Komfortable Ferienwohnungen nahe dem Ortlergebiet, 2 Personen 60,00 €/Tag