Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Skigebiet Rittner Horn

Auf einem sonnigen Hochplateau über der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen erstreckt sich das familienfreundliche Skigebiet Rittner Horn.

Breite Pisten, Berggasthöfe mit großen Sonnenterrassen und ein traumhafter Panoramablick auf die Dolomiten erwarten die Skiurlauber in dem Wintersportareal. Das Skigebiet Rittner Horn gehört zum Verbund der Ortler Skiarena und ist der ideale Ort für Romantiker, Naturliebhaber und Genussskifahrer. Das Wintersportareal erstreckt sich in einer Höhe zwischen 1.530 und 2.260 Metern und verfügt über 15 Pistenkilometer in sämtlichen Schwierigkeitsstufen. 

Saisonstart: Mitte Dezember - Saisonende: Mitte März

(08.12.2016 - 19.03.2017)

Kurze Zusammenfassung:

Schneesicherheit
3 von 5 Punkten  
Genußfaktor
3 von 5 Punkten  
Familienfreundlich
3 von 5 Punkten  
Erforderliche Fitness
4 von 5 Punkten  
Fahrerische Fähigkeiten
1 von 5 Punkten  
Snowboarder Eignung
2 von 5 Punkten  
Apre Ski
1 von 5 Punkten  
Abfahrten*):
36% Blaue Pisten
 
43% Rote Pisten
 
21% Schwarze Pisten
 

Ski Alpin:

Die Südtiroler Gemeinde Ritten liegt nur wenige Autominuten von der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen entfernt und das Skigebiet zeichnet sich durch familienfreundliche Pisten und eine erstklassige Infrastruktur aus. Neben einer 3 Kilometer langen schwarzen Abfahrt befinden sich 5 Kilometer blaue und 6 Kilometer rote Pisten im Skigebiet Rittner Horn. Die 8er Kabinenbahn übernimmt den Transport der Skiurlauber bis zur Schwarzseespitze auf dem Rittner Hochplateau, wo sich ein überwältigender 360-Grad-Rundblick auf die Südtiroler Bergwelt öffnet. Die längste Piste führt vom Rittner Horn bis nach Pemmern und ist blau gekennzeichnet. Zwischen der Schwarzseespitze und der Mittelstation der Bergbahn befindet sich eine ausgewiesene Rennstrecke und variantenreiche Abfahrten schlängeln sich vom höchsten Punkt des Skigebietes hinab nach Pemmern ins Tal.

Snowboard:

Breite, sonnige Pisten und bequeme Lifteinstiege machen das Skigebiet Rittner Horn zu einem beliebten Ausflugsort für Snowboarder aus dem Südtiroler Eisacktal. Zwar besitzt das Wintersportareal keinen eigenen Snowpark mit Jumpelementen, doch die herrliche Panoramaaussicht vom Hochplateau und die urigen Einkehrmöglichkeiten an den Pisten gleichen diesen vermeintlichen Nachteil wieder aus.

Langlaufen/Rodeln:

Anhänger des Langlaufsports kommen im Skigebiet Rittner Horn voll auf ihre Kosten. An der Mittelstation der Kabinenbahn nimmt die Langlaufloipe „Schön" ihren Anfang, die auf einer Länge von fünf Kilometern durch die verschneite Bergwelt führt. Die Loipe wird ihrem Namen gerecht, denn unterwegs öffnen sich herrliche Aussichten auf ein überwältigendes Dolomiten-Panorama. Gipfelstürmer sollten sich nicht einen Ausflug auf der Höhenloipe Rittnerhorn & Villanderer Alm entgehen lassen. Die Strecke führt vom Rittner Hochplateau bis in die Gebirgsregionen der Villanderer Alm und besitzt eine Gesamtlänge von 35 Kilometern. Rodelfans dürfen sich auf eine 2,5 Kilometer lange Rodelbahn freuen, die von der Mittelstation bis zur Talstation nach Pemmern verläuft.

Familien:

Das überschaubare Skigebiet Rittner Horn ist für Familien mit kleinen Kindern hervorragend geeignet. Die breiten, sonnenüberfluteten Pisten bieten Anfängern und Einsteigern genügend Platz und in der Skischule Rittner Horn lernen die jüngsten Skiurlauber unter fachmännischer Anleitung die richtigen Techniken. Ausgebildete Skilehrer vermitteln Kenntnisse im Carving, Telemark, Freeride und Snowboardfahren. Neben einem sanft abfallenden Übungshang befindet sich ein als Zauberteppich bezeichnetes Kinder-Förderband im Kinderland am Rittner Horn. Eislaufen ist in der Arena Ritten ab September möglich und geführte Schneeschuhwanderungen werden zwischen Dezember und März mehrmals wöchentlich angeboten.

Orte in der Umgebung:
Ferienregion Südtirols Süden

Das Skigebiet Rittner Horn befindet sich im Bezirk Salten-Schlern

Ansprechpartner:
Tourismusverein Ritten
Dorfstraße 5
39054 Kolbenstein/Ritten
Telefon: +39 0471/356100
Telefax: +39 0471/356799
www.ritten.com
info@ritten.com

*) Blaue Pisten: leicht, Rote Pisten: mittel, Schwarze Pisten: schwer
Schwierigkeitsgrade von Skipisten in den Alpen bei Wikipedia.

LastMinute Angebot: 09.09. - 28.10.2017 - Herbsttage im Vischgau

Angebot der Woche

Wandern & Genießen in St. Valentin zwischen Reschen- und Haidersee!

Kennenlernangebot für Wander- und Bikefans. Komfortable Ferienwohnungen nahe dem Ortlergebiet, 2 Personen 60,00 €/Tag