Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Skigebiet Vigiljoch

Idyllisch, nostalgisch und authentisch präsentiert sich das kleine Skigebiet Vigiljoch im Meraner Land.

Es scheint, als sei die Zeit am Hausberg des kleinen Südtiroler Dorfes Lana stehen geblieben. Statt moderner Umlaufbahnen übernimmt die zweitälteste Schwebebahn Europas den Transport der Wintersportler auf eine Höhe von rund 1.800 Meter. Während die Skifahrer langsam über die Baumwipfel auf das Felsplateau schweben, öffnet sich ein grandioser Panoramablick auf die hellen Kalksteinpitzen der Dolomiten, die in der Ferne ihre verschneiten Gipfel in den blauen Himmel recken. Das Skigebiet Vigiljoch erstreckt sich vor den Toren der Kurstadt Meran und liegt direkt am Eingang des Ultentales.

Saisonstart: Ende Dezember - Saisonende: Anfang März

(23.12.2017 - 11.03.2018)

Kurze Zusammenfassung:

Schneesicherheit
1 von 5 Punkten  
Genußfaktor
4 von 5 Punkten  
Familienfreundlich
4 von 5 Punkten  
Erforderliche Fitness
1 von 5 Punkten  
Fahrerische Fähigkeiten
1 von 5 Punkten  
Snowboarder Eignung
1 von 5 Punkten  
Apre Ski
1 von 5 Punkten  
Abfahrten*):
41% Blaue Pisten
 
59% Rote Pisten
 
0% Schwarze Pisten
 

Ski Alpin:

Wer im Skigebiet Vigiljoch anspruchsvolle Buckelpisten und spektakuläre Hochgeschwindigkeitsstrecken sucht, wird zweifellos enttäuscht sein. Die blauen Pisten sind das ideale Terrain für Romantiker und Genussskifahrer, die umgeben von einer idyllischen Berglandschaft Ruhe und Erholung suchen. Das Skigebiet mit seinen fünf blau gekennzeichneten Pistenkilometern bietet ein einzigartiges Naturerlebnis fernab vom winterlichen Trubel, der in den Skigebieten der Südtiroler Dolomiten herrscht. Bedingt durch die Lage im klimabegünstigten Etschtal beginnt die Skisaison erst zu Weihnachten und endet bereits Anfang März. Neben der nostalgischen Seilbahn befinden sich ein Sessellift und zwei Skilifte im Skigebiet Vigiljoch. Das Wintersportareal über der Ortschaft Lana gehört zum Verbund der Ortler Skiarena, in dem sich 16 Skigebiete in Südtirol und der Schweiz zusammengeschlossen haben.

Langlaufen/Rodeln:

Auf Skilangläufer warten im Gemeindegebiet von Lana zwei kurze gespurte Loipen, die in mittlerer Höhe durch die verschneite Berglandschaft verlaufen. Im Ultental erstreckt sich eine weitere doppelt gespurte Langlaufloipe, die an den Dörfern St. Gertraud, St. Walburg und St. Nikolaus vorbeiläuft. In Abhängigkeit von der Schneelage ist die Strecke auf einer Länge von bis zu 25 Kilometern befahrbar. Sie besitzt sowohl Skatingabschnitte, als auch lange Teilstücke, die im klassischen Stil gelaufen werden. Rodelfans dürfen sich auf eine zwei Kilometer lange Rodelbahn im Skigebiet Vigiljoch freuen, die mit der nostalgischen Bergbahn bequem zu erreichen ist. Sie besitzt ein ausreichend starkes Gefälle und zahlreiche Kurven und bietet alles, was das Rodeln in der verschneiten Bergwelt aufregend und spannend macht. Ein Rodelverleih befindet sich an der Bergstation Vigiljoch.

Familien:

Ein Winterurlaub in Lana am Skigebiet Vigiljoch verspricht jede Menge Abwechslung und Unterhaltung für Groß und Klein. Die Kurstadt Meran mit der Therme liegt nur einen Steinwurf entfernt und in Lana laden zahlreiche kleine Geschäfte zu einem Bummel ein. Mitten im Dorf liegt ein eigens angelegter Eislaufplatz und am Eingang zur Gaulschlucht in Oberlana befindet sich eine Eisfläche, wo sich in den Wintermonaten die Eisstockschützen versammeln. Ein unterhaltsames Familienerlebnis ist eine Schneeschuhwanderung am Hausberg von Lana. Ausgehend von der Bergstation führt die Tour über unberührte Schneefelder zum kleinen St. Vigilius Kirchlein. Anspruchsvoller ist eine Schneeschuhwanderung auf den Gipfel des 2.607 Meter hohen Hochwart, wo der anstrengende Aufstieg mit einem traumhaften Blick auf die Texelgruppe, die Ötztaler Alpen und die markanten Dolomitengipfel belohnt wird.

Orte in der Umgebung:
Ansprechpartner:
Tourismusverein Lana und Umgebung
Andreas-Hofer-Straße 9/1
39011 Lana (BZ)
Südtirol / Italien
Telefon +39 0473 561770
Fax +39 0473 561979
www.lana.info
info@lana.info

*) Blaue Pisten: leicht, Rote Pisten: mittel, Schwarze Pisten: schwer
Schwierigkeitsgrade von Skipisten in den Alpen bei Wikipedia.

Familienspecial: 02.12. - 09.12.2017, zur Adventsszeit nach Südtirol

Angebot der Woche

Aktive Familien & Nikolauswoche in Kurzras am Schnalstaler Gletscher

Familienurlaub im   Top-Appartement, mit Nikolausbescherung, Kinderprogramm und zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein...