Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Im Südtirol Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Aber es muss nicht immer ein Hotel sein! In der Übersicht der zur Zeit beliebtesten Unterkünfte, können Sie sehen welche Unterkunftsarten am häufigsten ausgewählt werden.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die ★ Sterne, ☀ Sonnen oder ✿ Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Das Eggental (Val d'Ega)

Das Eggental ist ein Südtiroler Alpental, das nördlich von Bozen vom Eisacktal abzweigt.Es verläuft in südöstlicher Richtung und verzweigt sich bei der Ortschaft Birchabruck. 

Ein Zweig des Eggentales verläuft konstant in Richtung Osten bis zum Karerpass. Der zweite Arm führt in Richtung Süden bis zum Reiterjoch. Das Reiterjoch ist ein knapp 2.000 m hoch gelegener Alpenpass, der Südtirol mit dem Trentino verbindet. Die Passstraße führt vom Eggental in das benachbarte Fleimstal. Seinen Namen verdankt das Eggental ladinisch-sprachigen Siedlern. Das ladinische Wort „Ega“ bedeutet in der Übersetzung so viel wie „Wasser“. Ob der Eggentaler Bach bei der Namensgebung eine Rolle spielte, ist nicht überliefert. Er ist das wichtigste Fließgewässer im Eggental und mündet in den Fluss Eisack.

Ein landschaftliches Kleinod in dem Südtiroler Alpental ist der Karersee. Der Bergsee liegt in der Nähe von Welschnofen auf einer Höhe von 1.520 m. In Abhängigkeit vom Lichteinfall und der Tagezeit schimmert das Wasser smaragdgrün oder tiefblau. An windstillen Tagen spiegeln sich die Gipfel des Rosengartens und des Latemar-Massivs im Wasser. Der Karersee liegt unterhalb des Karerpasses. Der Hochgebirgspass verbindet das Eggental mit dem angrenzenden Fassatal und damit Südtirol mit dem Trentino. Den höchsten Punkt erreicht die Passstraße bei 1.752 m über dem Meeresspiegel. Gleichzeitig trennt der Karerpass die markanten Gebirgszüge des Rosengartens und des Latemar-Massivs voneinander. Aktivitäten und Orte im Eggental

Zum kompletten Hotelverzeichnis Südtirol

 

Am südlichen Eingang ins Reich der Bleichen Berge

Das Eggental liegt am Eingang zu den Dolomiten, die im Volksmund liebevoll als die „Bleichen Berge“ bezeichnet werden. Im Norden ragen die Gipfel der Schlern-Massivs in den Himmel auf.

Der markanteste Bergzug im Eggental ist der Rosengarten. Die Felstürme überragen das Alpental und gehören seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten. In den Abendstunden schlägt am Rosengarten die Stunde für Romantiker. Im Schein der untergehenden Sonne erstrahlen die hellen Kalksteinfelsen in leuchtenden Rot- und Orangetönen. An keinem anderen Ort in der Bergwelt Südtirols ist das Alpenglühen so spektakulär wie in diesem Teil des Eggentales. Die Bergregion des Rosengartens wird von einem rund 100 km langen Wanderwegenetz durchzogen. Für Kletterenthusiasten gehört das Erklimmen des 3.004 m hohen Kesselkogels zu den Königsdisziplinen.

Sportliche Aktivitäten im Eggental

Wandern, Klettern und Mountainbiken zählen zu den populärsten Aktivitäten im Eggental. Ein beliebtes Wanderziel ist neben dem Karersee das Kloster Weißenstein. Von der Ortschaft Leifers führt ein alter Pilgerpfad durch das Brantental bis zum Kloster. In Deutschnofen befindet sich beim Steinacherhof ein 18-Loch-Golfplatz. Dort können Anhänger dieses Sports den Abschlag vor einer hochalpinen Traumkulisse ausführen. Der nördlichste Ort im Eggental ist Steinegg. Bekannt wurde die Gemeinde durch die Erdpyramiden. Diese Gesteinstürme entstanden durch Erosion und sind ein beliebtes Fotomotiv. Im Ortsteil Karneid thront die gleichnamige Höhenburg auf einem Felshügel. Sie wurde zur Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut und kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Für die Öffentlichkeit zugänglich ist das mittelalterliche Gemäuer von April bis Oktober.

Urlaubsorte in der Ferienregion Eggental

Die folgenden Ortschaften im Eggental gehören, touristisch betrachtet, zur Ferienregion Eggental und Tiers am Rosengarten zur Ferienregion Seiser Alm. Politisch betrachtet liegen die Orte im Bezirk Salten-Schlern, einem absoluten Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Aktivisten.

 

Skigebiete im Eggental

Gleich zwei Skigebiete laden im Eggental zum winterlichen Abfahrtsspaß ein. Von Ende November bis Anfang April laufen die Lifte und Bergbahnen in den Wintersportarenen Carezza Ski und Obereggen auf Hochtouren. Das Skigebiet Carezza befindet sich in der Gemeinde Karersee (Welschnofen) und hat 41 Pistenkilometer in sämtlichen Schwierigkeitsstufen zu bieten. Die sonnigen Pisten erfreuen sich besonders bei Familien mit Kindern großer Beliebtheit. Bedingt durch die Lage zwischen Rosengarten und Latemar bietet sich Skifahrern und Snowboardern eine spektakuläre Aussicht auf die Dolomiten. 48 bestens präparierte Pistenkilometer machen das Skifahren auch im Skigebiet Obereggen zu einem Genuss. Die Wintersportarena liegt im Grenzgebiet zwischen Südtirol und Trentino und verfügt über Talabfahrten in beide Regionen. Beide Skigebiete im Eggental gehören zum weltweit größten Skiverbund Dolomiti Superski. Mit nur einem Skipass können Winterurlauber 1.200 Pistenkilometer in Südtirol, im Trentino und im Belluno befahren. Zum Skiverbund gehören unter anderem bekannte Weltcup-Skigebiete wie Cortina d'Ampezzo, Gröden und Val di Fiemme.

 

Winterurlaub im Eisacktal, zur Entspannung, zum Skifahren oder beidem

 Alpine Top-Appartements für 2-9 Personen mit Wellness & BrixenCard

Gönnen Sie sich entspannte Wintertage in Afers bei Brixen, zum Skifahren gehts auf die Plose!
3 Tage schon ab 124.50 € pro Person