Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Südtirol Urlaub:

„Ferienregion Dolomiten Hochpustertal“

Dolomiten Hochpustertal im Sommer

Beliebtes Wander- und Ausflugsziel Grünwaldalm

Sommerurlaub in der Ferienregion Dolomiten Hochpustertal

Die markanten Gebirgszüge der Dolomiten gehören zum Weltnaturerbe der UNESCO und das Hochpustertal liegt am östlichen Rand dieser einzigartigen Naturlandschaft. Die Drei Zinnen sind das eindrucksvolle Wahrzeichen der Region in den Sextener Dolomiten. Die drei schroffen Felsgipfel erheben sich bis auf eine Höhe von knapp 3.000 Metern. Traumhafte Wanderwege und Mountainbike-Trails führen in diese Gegend. Alljährlich zieht es kletterbegeisterte Urlauber in die Region, die ihr Können in den steilen Wänden unter Beweis stellen wollen. Die Naturparks Sextener Dolomiten und Fanes-Sennes-Prags bilden das Herzstück des Pustertales. Mit dem Dürrensee und dem Toblacher See verfügt die Ferienregion Dolomiten Hochpustertal über zwei kristallklare Bergseen, die zu den schönsten in Südtirol zählen.

Dreizinnenhütte am Fuß des PaternkofelsDie Bergwelt des Hochpustertales verfügt über eine ungeheure Artenvielfalt in der Flora und Fauna. Einen Eindruck von der Schönheit blühender Almwiesen erhalten die Feriengäste auf einer Wanderung zur Dreizinnenhütte. Die Almhütte liegt auf einer Höhe von 2.405 Metern und die Wanderung führt vorbei an der Nemes-Alm, die im Sommer in ein Blütenmeer aus Alpenrosen getaucht ist. Durch wild zerklüftete Steilhänge führt eine Wanderung zur Dreischusterhütte auf einer Höhe von 1.626 Metern. Die romantische Seite des Hochpustertales offenbart sich den Urlaubern im Fischleintal. Die Landschaft ist von kleinen Weihern, Seen und unzähligen Bachläufen durchzogen. Vom Hügel Heideck können Wanderer einen Blick auf die „Sextener Sonnenuhr" genießen. Aktive Radfahrer können sich am sogenannten „Stoneman Trail" versuchen.

Steinerne Zeugen der Vergangenheit begegnen den Urlaubern allerorts. Die Gegend um Toblach ist geprägt von kleinen Kirchen und gotischen Kapellen, deren Errichtung teilweise bis auf das 12. Jahrhundert zurückgeht. Ein sehenswertes Ausflugsziel bildet das hervorragend erhaltene Schloss Welsperg. Langeweile kommt in einem Urlaub im Hochpustertal nicht auf. Zu vielfältig sind die Freizeitangebote in der Region. Der Toblacher Wildpark ist die Heimat zahlreicher Alpenbewohner vom Luchs über Rotwild bis hin zum Schnee-Hasen. Die Almen und Bergbauernhöfe verwöhnen ihre Gäste mit würzigem Bergkäse und leckeren Südtiroler Spezialitäten.

 

Dolomiten Hochpustertal im Winter

Gsellknoten, Sextenspitze im Massiv der Dreischusterspitze

Winterurlaub in der Ferienregion Dolomiten Hochpustertal

Tief verschneit präsentiert sich die Bergwelt der Urlaubsregion Dolomiten Hochpustertal in der kalten Jahreszeit. Die ursprüngliche Landschaft im Osten Südtirols wird dominiert von den markanten Gipfeln der Drei Zinnen. Dieses Felsmassiv ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und steht als Wahrzeichen für das Hochpustertal und die Sextener Dolomiten. Die Region ist ein El Dorado für Schneeschuhwanderer und Skitourengeher. Traumhafte Routen führen in die Einsamkeit der alpinen Hochgebirgsregionen und in zahlreichen Orten im Hochpustertal werden geführte Touren angeboten. Die Drei Zinnen sind mit ihren weiß überzuckerten Spitzen häufig die Begleiter auf den Touren.

Mit einer Gesamtpistenlänge von 85 Kilometern bildet das Skigebiet Sextener Dolomiten den Mittelpunkt der winterlichen Aktivitäten von Anhängern der alpinen Skidisziplinen. Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen und familienfreundliche Arrangements sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung in dem Areal. Das Felsmassiv der Drei Zinnen, die Pragser und die Sextener Dolomiten bilden das atemberaubende Panorama für dieses einzigartige Skierlebnis. An der Sextener Rotwand befindet sich ein Winterparadies ganz anderer Art. Hier werden in den Wintermonaten Schneemänner und Eisburgen errichtet und der Märchen-Schneepark sorgt bei den jüngsten Wintergästen für leuchtende Augen. Freestyler und Snowboarder finden im Funpark Rienz beste Voraussetzungen für abenteuerliche Jumps. In der Halfpipe treffen sich die Snowboardprofis am Eingang zum Höllental.

Das Hochpustertal ist ein Langlauf- und Biathlonzentrum in Südtirol. Die Gegend um Toblach und Sexten verfügt über ein hervorragend ausgebautes Netz an Langlaufloipen unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen. Auf einer Gesamtlänge von 120 Kilometern finden die Skifahrer Skatingstrecken und Abschnitte, die in klassischem Stil gelaufen werden. Das Toblacher Langlaufstadion wurde für professionelle Ansprüche errichtet und die Loipen rund um den romantischen Pragser Wildsee zählen zu den schönsten in Südtirol. Eislaufen, Eisstockschießen und Eishockey spielen - zahlreiche Aktivitäten sind auf den zugefrorenen Seen im Hochpustertal in den Wintermonaten möglich. Rodelbahnen bieten jede Menge Spaß und Action abseits der Skipisten. Die längste Rodelbahn der Ferienregion Dolomiten Hochpustertal ist die Natur-Rodelbahn Rotwandwiesen im Ort Sexten. Weitere Rodelbahnen befinden sich in Innichen, Toblach und Niederdorf.

 

Unterkünfte in der Ferienregion Dolomiten Hochpustertal

Sie suchen ein Hotel, eine Pension, Ferienwohnung oder andere Unterkunft für Ihren Urlaub in Südtirol, Dolomiten Hochpustertal:

Komfortsuche

 
 
Reisetipps für Dolomiten Hochpustertal
Dolomiten
Informationen zu Lage und Entstehung der Südtiroler Dolomiten, geologische Strukturen, markante Felsformationen, Ferienregionen sowie der Naturparks und Skigebiete in den Dolomiten
Loipen- und Langlauftouren in den Dolomiten
...die schönsten Langlauftouren in den Dolomiten
Skischule Dolomiten Hochpustertal
...Innichen, Prags, Sexten, Toblach, Vierschach
Skigebiet Sextner Dolomiten
Im Zentrum des Hochpustertales vor der imposanten Bergkulisse der weltbekannten Drei Zinnen und des Zehner, Elfer, Zwölfer und Einser liegt das familienfreundliche Skigebiet Sextner Dolomiten.
Südtirol Regionen und Gemeinden Landkarte Übersicht
Südtirol Landkarte, Übersicht aller Südtiroler Urlaubsregionen und Weiterleitungen zu den Landkarten der Südtiroler Gemeinden
Urlaub in Sexten
... wildromantisch, naturbelassen und ursprünglich. Nur ein paar Stichworte: Sextener Dolomiten, Nemes-Alm, Dreischusterspitze, Drei Zinnen. Ein lohnendes Reiseziel in den Dolomiten, dass durch seine Lage im Sommer zum Wandern und Mountainbiken einläd und im Winter Skiträume erfüllt.
Fotosafari zwischen Südtirol und Osttirol
Reisetipp: Fotoreisen in die Dolomiten - Urlaub zwischen den Alpen Italiens und Österreichs
Sommerurlaub in den Dolomiten
Angebot Juli: Dolomiten Sommerurlaub zwischen schroffen Felswänden dichten Wäldern. lichten Almen... auf 1.370 Metern nahe des Pragser Wildsees. Ein Angebot vom 3 Sterne Superior Hotel Trenker in Prags im Hochpustertal. Zeitraum für das Angebot 08.07.2017 - 16.07.2017
Naturpark Drei Zinnen / Sextner Dolomiten
Der Naturpark Drei Zinnen erstreckt sich auf einer Fläche von knapp 11.900 Hektar im Osten Südtirols. Markantes Wahrzeichen des Naturschutzgebietes ist die Felsformation der Drei Zinnen in den Sextner Dolomiten.
Touristinfo & Landkarte

Tourismusverband Hochpustertal
Dolomitenstr. 29
39034 Toblach
Telefon: +39 0474 913156
Fax: +39 0474 914361
www.hochpustertal.info
info@hochpustertal.info

Tourismusverein Innichen
Pflegplatz 1
39038 Innichen
Telefon: +39 0474 913149
Fax: +39 0474 913677
www.innichen.it
info@innichen.it 

Tourismusverein Niederdorf
Bahnhofstr. 3
39039 Niederdorf
Telefon: +39 0474 745136
Fax: +39 0474 745283
www.niederdorf.it
info@niederdorf.it 

Tourismusverein Pragsertal
Außerprags 78
39030 Prags
Telefon: +39 0474 748660
Fax: +39 0474 749242
www.pragsertal.info
info@pragsertal.info 

Tourismusverein Sexten
Dolomitenstr. 45
39030 Sexten
Telefon: +39 0474 710310
Fax: +39 0474 710318
www.sexten.it
info@sexten.it 

Tourismusverein Toblach
Dolomitenstr. 3
39034 Toblach
Telefon: +39 0474 972132
Fax: +39 0474 972730
www.toblach.info
info@toblach.info 

 

Landschaftliche Highlights

In der Ferienregion Dolomiten Hochpustertal präsentiert sich die Bergwelt der Dolomiten urwüchsig und facettenreich. Zu den landschaftlichen Highlights im Norden gehören die Dreitausender des Alpenhauptkammes, die Teil des Naturparks Rieserferner-Ahrn sind. Im Süden liegt der Naturpark Sextner Dolomiten mit den mächtigen Felstürmen der Drei Zinnen. Östlich grenzt der Nationalpark Hohe Tauern mit dem höchsten Berg Österreichs an die Ferienregion, während sich im Westen die unberührten Berglandschaften des Südtiroler Naturparks Fanes-Sennes-Prags erstrecken. Alpine Perlen sind die kristallklaren Bergseen im Hochpustertal. Zu den schönsten Seen im Alpenraum Südtirols gehört der Pragser Wildsee, der von gewaltigen Bergriesen eingerahmt wird. Ein kleiner Bergsee mit einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt ist der Toblacher See und am Fuß der Rieserfernergruppe liegt der smaragdgrüne Antholzer See auf einer Höhe von 1.640 Metern über dem Meeresspiegel.

Burgen und Schlösser

Mittelalterliche Burgen und Schlösser zählen zu den meistbesuchten Attraktionen in der Ferienregion Hochpustertal. Mit Schloss Rodenegg erhebt sich ein der wehrhaftesten Burgen Südtirols auf einem Felsen hoch über der Rienzschlucht. Das majestätische Bauwerk wurde im 12. Jahrhundert errichtet und wurde durch den Iwein-Freskenzyklus aus dem frühen 13. Jahrhundert bekannt. In der Ortschaft Issing befindet sich mit der Burg Schöneck ein eindrucksvolles Architekturbeispiel des Hochmittelalters. Erbauer waren im 13. Jahrhundert die Herren von Rodeneck. Z den ältesten Burgen in Südtirol gehört die Michelsburg bei St. Lorenzen. Das romanische Bauwerk wurde im Jahr 1091 errichtet. Aus dem 12. Jahrhundert stammt darüber hinaus Schloss Ehrenburg, das einst Familiensitz der Grafen Künigl war. Zwischen den Dörfern Mühlbach und Vintl erhebt sich mit der Mühlbacher Klause ein mittelalterliches Bauwerk, das einst als Zollstation genutzt wurde. Im Rahmen einer Führung ist eine Besichtigung des alten Gemäuers in den Sommermonaten möglich.

Museen und Ausstellungen

Zu den kulturellen Highlights in der Ferienregion Dolomiten Hochpustertal gehört das Volkskundemuseum Dietenheim. Das Freilichtmuseum bietet Geschichte zum Anfassen. Zahlreiche Bauernhöfe und Herrenhäuser aus verschiedenen Jahrhunderten vermitteln einen plastischen Eindruck vom früheren Leben in den Dolomiten. Die Entstehungsgeschichte der Dolomiten wird im Museum Dolomythos in Innichen dokumentiert. Videos und Multimediaanwendungen zeigen die Veränderungen der Alpenregion im Verlauf von Jahrtausenden. Ein Highlight der besonderen Art ist ein Besuch in der Schaukäserei Capriz, in der verschiedene Sorten Ziegenkäse hergestellt werden. In der Erlebniswelt wird der Prozess der Käseproduktion vom Melken der Ziegen bis zum Reifen der Käsespezialität Capriz dargestellt. Die größten jemals in Südtirol gefundenen Rauchquarze werden im Mineralienmuseum in St. Johann ausgestellt. Knapp 1.000 Exponate stellen einen Querschnitt durch die Mineralienvielfalt in den Dolomiten dar.

So geht's: Mit dem Suedtirol.de Anfrageservice können Sie, sicher, schnell und bequem die passende Unterkunft finden!

Zum Anfrageservice
Hotelsuche- und Urlaubsplanung leicht gemacht
  • Mehrere Hotelangebote mit nur einer einzigen Anfrage!
  • Stellen Sie Ihre Wünsche individuell zusammen!
  • Schnelle Angebotsübermittlung durch die angefragten Betriebe
  • Alle Anfragen werden sicher per „SSL Verschlüsselung“ übertragen

Zum Anfrageservice

 

LastMinute Angebot: 03.06. - 24.06. Urlaub im Herzen Südtirols über Brixen

Angebot der Woche

Frühsommer in Südtirols Bergwelt, jetzt aktiv in den Sommer starten!

Bergurlaub im Appartement mit Wellnessbereich, Blick zu den Aferer Geislern, inkl. BrixenCard. Ausschließlich für Sie 35,00 € pro Person.