Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

Themenhotels

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Reisezeiten

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Hotelverzeichnis

In unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die Sterne, Sonnen und Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Südtirol Urlaub:

„Ferienregion Eisacktal“

Eisacktal im Sommer

Rast auf der Lüsner Alm,

Sommerurlaub in der Ferienregion Eisacktal

Das Eisacktal in Südtirol wird als die „Pforte nach Süden" in den Alpen bezeichnet. Die Ferienregion erstreckt sich vom bekannten Brennerpass im Norden bis in die mittelalterliche Stadt Bozen im Süden.

Familie auf kindgerechter Wanderstrecke auf der Rodenecker AlmDas Eisacktal gehört zu den Haupttälern in Südtirol und wird von den Zillertaler Alpen auf der einen Seite und einer hügeligen Graslandschaft auf der anderen Seite eingerahmt. Historische Ortschaften, in denen der Geist vergangener Epochen spürbar ist, bestimmen das Bild der Region. 33 Rundwanderwege erlauben einen Einblick in die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt der alpinen Gebirgsregionen.

Das Wanderparadies in den Dolomiten schlechthin liegt im romantischen Villnösstal. Die Geislergruppe mit ihren markanten Felsformationen zieht alljährlich Wanderurlauber aus ganz Europa an. Das „Tal der Wege“ verläuft in dieser Region.

Entspannte Urlaubstage an den Geislerspitzen, VillnössKinder auf Schaukel am PeitlerkoflSommerurlaub im Naturparadies Gitschberg-Jochtal

Wanderwege im Naturpark Gitschberg-Jochtal führen auf Gipfel mit einer Höhe von mehr als 3.000 Metern. Beschauliche Rundwege im Apfelhochplateau Natz-Schabs sind auch für Familien mit Kindern gut zu begehen. Ein alpines Erlebnis der Extraklasse bietet sich auf der Sieben-Seen-Runde im Ridnauntal.

Villnösser-Geisler DolomitenDie Kombination von Almidylle und Bergpanorama sorgt für unvergessliche Urlaubsimpressionen. Radwandern im Villnösstal, Klettern in den Dolomiten und Reitausflüge auf zahlreichen Reiterhöfen gestalten den Urlaub abwechslungsreich und unterhaltsam. Wagemutige können an einer Rafting-Tour auf der Eisack zwischen Sterzing und Franzensfeste teilnehmen.

Kloster Neustift in Vahrn / NeustiftEine gelungene Mischung aus Geschichte und Natur erwartet die Feriengäste in der Region Klausen. Gotische Kirchen und uralte Burgruinen erzählen Geschichten aus der bewegten Vergangenheit des Eisacktales. Ein Besuch im Pfunderer Bergwerk entführt die Gäste in die Anfänge des Bergbaus in der Region. Seit dem 12. Jahrhundert wurde an dieser Stelle aktiv der Abbau von Erzen betrieben. Die Stadt Brixen ist mit ihrem mittelalterlichen Gebäudeensemble einen Besuch im Urlaub wert. Ein Bummel durch die Einkaufsstraßen und ein anschließender Besuch im Hallenbad „Acquarena“ sorgen für unterhaltsame Momente. In den zahlreichen Restaurants der Stadt warten Bauernpfanne und Südtiroler Speck auf hungrige Feriengäste.

 

Eisacktal im Winter

Skilanglauf Loipe im Eisacktal (Ratschings)

Winterurlaub in der Ferienregion Eisacktal

Eine tief verschneite Winterwelt empfängt die Urlauber in der kalten Jahreszeit im Eisacktal. Als eines der wichtigsten Alpentäler Südtirols bildet die Ferienregion einen wichtigen Anlaufpunkt für Winterurlauber.

Skifahren, Rodeln und Winterwandern - einem erlebnisreichen Urlaub steht im Eisacktal nichts im Wege. Von den schneesicheren Gebieten am Brennerpass bis in die von mildem Klima begünstigten Gegenden um Brixen zieht sich die Region hin. Mit den imposanten Gipfeln der Geislergruppe befindet sich eine der bekanntesten Felsformationen Südtirols in der Ferienregion. Mit der Lüsener Alm, der Villanderer Alm und der Villnösser Alm stehen herrlich gelegene Ziele für eine entspannte Winterwanderung zur Auswahl.

Schneeschuhwandern im EisacktalFünf Skigebiete im Eisacktal lassen bei Skifahrern die Herzen höher schlagen. Rund um Sterzing haben sich drei Gebiete zum Skiverbund Südtiroler Wipptal zusammengeschlossen und ihre Angebote gebündelt. Die Skigebiete Ratschings-Jaufen, Rosskopf-Sterzing und Ladurns-Gossensass bieten für Familien und Individualurlauber ideale Voraussetzungen für unterhaltsame Stunden im weißen Pulverschnee. Die Skigebiete Plose-Brixen, Jochtal-Vals und Gitschberg-Meransen gehören dem Verbund Dolomiti Superski an und garantieren Schneesicherheit bis weit in das Frühjahr hinein. Dieser Verbund umfasst insgesamt 12 Skigebiete mit einer Pistengesamtlänge von 1.200 Kilometern. Kleinere Liftanlagen befinden sich in den Orten Ridnaun, auf der Kalcher Alm, in Feldthurns, in Lüsen und in Villnöss.

Das Eisacktal ist ein El Dorado für Anhänger des Skilanglaufs. Mehr als 240 Kilometer Langlaufloipen befinden sich in der Ferienregion. Sie führen durch herrliche Landschaften mit zauberhaften Ortschaften. Die höchstgelegene Loipe ist die Würzjochloipe, die unter fantastischen Panoramaaussichten auf einer Höhe von rund 2.000 Metern verläuft. Rodelvergnügen ist im Eisacktal auf mehr als 50 verschiedenen Rodelbahnen garantiert. Zu den längsten Strecken in Südtirol zählt mit ihren 11,7 Kilometern die Rodelbahn Kreuztal-St. Andrä bei Brixen. Bei Villanders, Ratschings und im Villnösstal liegen beleuchtete Rodelbahnen, die dem winterlichen Familienspaß auch nach Einbruch der Dunkelheit keine Grenzen setzen. Schneeschuhwanderungen, Eislaufen und romantische Pferdeschlittenfahrten bilden eine harmonische Ergänzung zu den zahlreichen sportlichen Freizeitmöglichkeiten.

 

Unterkünfte in der Ferienregion Eisacktal

Sie suchen ein Hotel, eine Pension, Ferienwohnung oder andere Unterkunft für Ihren Urlaub in Südtirol, Eisacktal:

Komfortsuche

 
 
Reisetipps für Eisacktal
Urlaubsorte im Bezirk Eisacktal
Die Bergregion der Bezirksgemeinschaft wird von den schroffen Feldgipfeln der Dolomiten auf der einen Seite und von einer bergigen Mittelgebirgslandschaft auf der anderen Seite geprägt
Eisacktal
Südtirols Täler: Eisacktal, das Tal der Wege und seine Nebentäler Ratschingstal, Ridnauntal, Jaufental, Villnösstal, Lüsner Tal und das Pfunderer Tal
Urlaub in Villnöss
Villnöss liegt im gleichnamigen Tal, das bei Klausen vom Eisacktal abzweigt. Faszinierende Farbspiele auf den Spitzen des imposanten Felsmassivs der Geislergruppe sind je nach Tageszeit und Lichteinfall zu beobachten.
Geführte Wanderungen zum Alpenrosenglühen
Südtirol Angebote Juni. Geführte Wanderungen zum Alpenrosenglühen, Ein Angebot vom 3 Sterne Hotel Hubertushof im Eisacktal, Natz-Schabs. Eine Woche Sommer Südtirolurlaub der Nähe von Brixen. Gültigkeit des Angebotes 25.06.2017 - 02.07.2017
Wandertage im Eisacktal
Angebot Juni-Juli: Trekking und Wandertage im Eisacktal. Ein Angebot von Gran Panorama Hotel Sambergerhof in Villanders. Gültigkeit des Angebotes 17.06.2017 - 03.07.2017
Spätsommer im Eisacktal
Sommer Angebot für August, Spätsommer im Eisacktal nahe dem Wanderapradies Gitschberg. Eine Woche Südtirol Urlaub auf der Sonnerterasse der Alpen. Ein Angebot 3 Sterne Hotel Oberlechner in Meransen / Eisacktal. Zeitraum des Angebote 19.08.2017 - 26.08.2017
Skigebiet Brixen/Eisacktal Plose/Gitschberg-Jochtal
Das Südtiroler Eisacktal durchzieht die Bergwelt südlich des Alpenhauptkammes in Nord-Süd-Richtung und hat mit den Skigebieten auf der Plose und Gitschberg-Jochtal zwei Wintersportareale der Extraklasse zu bieten.
Touristinfo & Landkarte

Tourismusverband Eisacktal
Großer Graben 26 a
I-39042 Brixen
Tel. +39 0472 802 232
Fax +39 0472 801 315
www.eisacktal.com
info@eisacktal.com

Tourismusverein Brixen
Regensburger Allee 9
39042 Brixen
Telefon: +39 0472 836401
Fax: +39 0472 836067
www.brixen.org
info@brixen.org

Tourismusverein Gitschberg Jochtal
Katharina-Lanz- str. 90
39037 Mühlbach
Telefon: +39 0472 886048
Fax: +39 0472 849849
www.gitschberg-jochtal.com
info@gitschberg-jochtal.com

Tourismusverein Gossensaß
Gossensaß - Ibsenplatz 2
39049 Sterzing
Telefon: +39 0472 632372
Fax: +39 0472 632580
www.gossensass.org
info@gossensass.org

Tourismusverein Klausen Barbian Feldthurns und Villanders
Marktplatz 1
39043 Klausen
Telefon: +39 0472 847424
Telefon 2: +39 0472 847244
Fax: +39 0472 847244
www.klausen.it
info@klausen.it

Tourismusverein Lajen
Walther-von-der-Vogelweide-Straße 30B
39040 Lajen
Telefon: +39 0471 655633
Fax: +39 0471 655566
www.lajen.info
info@lajen.info

Tourismusverein Lüsen
Dorfgasse 19
39040 Lüsen
Telefon: +39 0472 413750
Fax: +39 0472 413838
www.luesen.com
info@luesen.com

Tourismusverein Natz-Schabs
Rathaus Schabs
39040 Natz-Schabs
Telefon: +39 0472 415020
Fax: +39 0472 415122
www.natz-schabs.info
info@natz-schabs.info

Tourismusverein Ratschings
Stange-Gemeindehaus
39040 Ratschings
Telefon: +39 0472 756666
Fax: +39 0472 756889
www.ratschings.info
info@ratschings.info

Tourismusverein Rodeneck
Vill 3/a
39037 Rodeneck
Telefon: +39 0472 454044
Fax: +39 0472 454050
www.rodeneck.info
rodeneck@gitschberg-jochtal.com

Tourismusverein Sterzing
Stadtplatz 3
39049 Sterzing
Telefon: +39 0472 765325
Fax: +39 0472 765441
www.infosterzing.com
info@infosterzing.it

Tourismusverein Villnöß
St. Peter 11
39040 Villnöß
Telefon: +39 0472 840180
Fax: +39 0472 840312
www.villnoess.com
info@villnoess.com

 

Landschaftliche Highlights

Das Eisacktal ist das größte Tal in Südtirol und verläuft in Nord-Süd-Richtung vom Brennerpass bis zur Südtiroler Landeshauptstadt Bozen.

Kneippen am familienfreundlichen Wanderweg Woody WalkZu den landschaftlichen Highlights gehören die Almenregion Gitschberg-Jochtal, das Villnösstal im UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten und das Lüsner Tal bei Brixen. Ein geschützter Lebensraum mit einer artenreichen Flora und Fauna sind die Ausläufer des Naturparks Puez-Geisler. Ein berühmter Fernwanderweg im Eisacktal ist der Keschtnweg, der von Kastanienbäumen gesäumt wird und von Feldthurns bis nach Bozen verläuft. Auf der Plose oberhalb von Brixen befindet sich der familienfreundliche Wanderweg Woody Walk, an dem mehrere Stationen zu einer Rast einladen. Im Winter stehen die Skigebiete Gitschberg-Jochtal und Plose im Zentrum der sportlichen Freizeitaktivitäten.

Burgen und Schlösser

Im Tal der Wege erheben sich zahlreiche Burgen und Schlösser aus verschiedenen Epochen der Zeitgeschichte. Im 12. Jahrhundert wurde Schloss Rodenegg als Wehrburg erbaut.

Die Trostburg, eine der prächtigsten Burganlagen in SüdtirolDas heutige Aussehen erhielt die mittelalterliche Anlage im 16. Jahrhundert. Südtirols einziges Barockschloss ist Schloss Wolfsthurn in Mareit. In dem alten Gemäuer ist seit 1996 das Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei untergebracht. Aus dem frühen 19. Jahrhundert stammt der Festungsbau der Franzensfeste im Eisacktal. Eine Besonderheit in dem historischen Bauwerk ist eine Steintreppe mit 451 Stufen, die von der oberen Festung in die tiefer liegenden Bereiche führt. Zu den prächtigsten Burganlagen in Südtirol gehört die wehrhafte Trostburg in der Gemeinde Waidbruck und das Renaissanceschloss Velthurns diente ab 1580 den Fürstbischöfen von Brixen als Sommerresidenz.

Städte im Eisacktal

Im Norden des Eisacktales liegt umgeben von mächtigen Bergmassiven die Fuggerstadt Sterzing mit ihrem Wahrzeichen, dem mittelalterlichen Zwölferturm.

Brixen im Frühling von oben

Sterzing gelangte durch den Erzbergbau im Wipptal ab dem frühen 15. Jahrhundert zu Reichtum. Das historische Stadtzentrum gehört zu den schönsten Innenstädten Italiens. Die Bischofsstadt Brixen ist die größte Stadt im Eisacktal. Das mittelalterliche Stadtzentrum mit seinen Kopfsteinpflastergassen und Laubengängen ist vollständig erhalten und im Herzen der Stadt erhebt sich der mächtige Dom mit seinem gotischen Kreuzgang. Zu den architektonischen Highlights im Eisacktal gehört das Künstlerstädtchen Klausen am Fluss Eisack. Das alpenländische Kleinstadtflair wird durch die engen, verwinkelten Gassen betont, die von hohen Häuserfassaden gesäumt werden.

Klosteranlagen und Kirchen

Das Kloster Säben hoch über der Künstlerstadt Klausen gehört zu den ältesten Zeugnissen christlichen Glaubens in Südtirol.

Kloster Säben, Beediktinerinnenstift mit Marienkirche und Liebfrauenkirche mit Marienkapelle von SüdenDie Anlage wurde auf den Grundmauern eines römischen Militärstützpunktes errichtet und wird noch heute von Schwestern des Benediktinerordens bewohnt. Ein bedeutendes Kulturgut ist der Augustiner Chorherrenstift Neustift. Die größte Klosteranlage Südtirols wurde im Jahr 1142 gegründet und die Fassade enthält Elemente aus der Romanik, der Gotik und der Renaissance. Der bedeutendste Sakralbau im Eisacktal ist der Dom von Brixen, der sich Stadtzentrum erhebt und noch heute Bischofssitz ist. Ein eindrucksvolles Bauensemble sind die Dreikirchen in Barbian. Das Bauwerk besteht aus drei ineinander verschachtelte Kirchenbauten, die über einem heidnischen Quellenheiligtum errichtet wurden.

Museen und Ausstellungen

Das Eisacktal hat mehrere spannende Museen und Ausstellungen zu bieten, denen die Besucher der Alpenregion einen Besuch abstatten sollten. Im Herzen von Brixen befindet sich in der fürstbischöflichen Hofburg das im Jahr 1901 gegründete Diözesanmuseum mit sakralen Kunstgegenständen aus verschiedenen Epochen. Im Chorherrenstift Neustift wird in der Bibliothek eine wertvolle Sammlung mittelalterlicher Handschriften und in der Pinakothek eine eindrucksvolle Sammlung gotischer Kunst aufbewahrt. Bergkristalle und Halbedelsteine können im Mineralienmuseum Teis besichtigt werden und im Südtiroler Jagd- und Fischereimuseum auf Schloss Wolfsthurn dreht sich alle um die Geschichte der Jagd im Alpenraum. Das Bergbaumuseum in Ridnaun liegt am Schneeberg und gewährt einen Einblick in die 800-jährige Geschichte des Erzbergbaus im Eisacktal. Zum Programm des Museums gehört ein Ausflug in das Stollensystem des höchstgelegenen Schaubergwerks in Europa.

 

So geht's: Mit dem Suedtirol.de Anfrageservice können Sie, sicher, schnell und bequem die passende Unterkunft finden!

Zum Anfrageservice
Hotelsuche- und Urlaubsplanung leicht gemacht
  • Mehrere Hotelangebote mit nur einer einzigen Anfrage!
  • Stellen Sie Ihre Wünsche individuell zusammen!
  • Schnelle Angebotsübermittlung durch die angefragten Betriebe
  • Alle Anfragen werden sicher per „SSL SHA256 Verschlüsselung“ übertragen

Zum Anfrageservice

 

Angebot: Val Gardena Super Sun, ein Skivergnügen in den Dolomiten Grödens

Angebot der Woche

Zum Sonnenskilauf in die Dolomiten, bei  Residence Oberaldoss

7 Tage Skiurlaub zum Preis von 6, ein Tag Skipass gratis! Top-Appartements für 2 bis 5 Personen in St. Christina, von 19.03. bis 03.04, ab 180.00 € p.P.