Entdecken Sie die Vorzüge der vielseitig ausgerichteten Themenhotels in Südtirol

In den Ferienregionen Südtirols finden Sie passende Reiseziele für alle Wünsche und Erwartungen an einen erfüllten Urlaub.

Die Themenhotels in Südtirol sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, sie bieten individuelle Freizeitangebote und speziell zusammengestellte Reisepakete an. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ob Aktivurlauber oder einfach nur zum Genießen und Relaxen, für Gruppen, Familien oder romantisch zu zweit. Urlaubsthemen und Reisetipps zu den verschiedensten Interessen!

Infos zu den verschiedenen Themenhotels und den zu erwartenend Leistungen:

Die besten und beliebtesten Reiseziele in Südtirol, zu jeder Jahreszeit

Mithilfe von anonymisierten Angaben wie Urlaubsziel, An- und Abreisewünschen, aus unserem kostenlosen Anfrageservice, können Sie in Echtzeit, die zur Zeit beliebtesten Reisezeiten und die beliebtesten Reiseziele unserer Südtirolurlauber erforschen.

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern einfach einmal durch die folgenden Seiten, vielleicht ist ja die ein- oder andere Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise nach Südtirol dabei.

Im Folgenden können Sie sehen welche als beliebtesten Ferienregionen auserkoren wurden und wo die beliebtesten Urlaubsorte in Südtirol, zu Ihrer bevorzugten Reisesaison liegen.

Übersicht der beliebtesten Reiseziele zu allen Jahreszeiten:

Hotels und andere Unterkünfte in unserem Südtirol Gastgeberverzeichnis:

Im Südtirol Unterkunftsverzeichnis finden Sie Hotels aller Kategorien, vom schlichten aber gemütlichen 2 - 3 Sterne Hotel, bis zum 4 - 5 Sterne Wellnessresort, barrierefreie Unterkünfte oder ein Boutique- und Designhotel mit allem nur erdenklichen Komfort und Gourmetküche.

Aber es muss nicht immer ein Hotel sein! In der Übersicht der zur Zeit beliebtesten Unterkünfte, können Sie sehen welche Unterkunftsarten am häufigsten ausgewählt werden.

Lernen Sie Ihre Gastgeber in persönlicher Atmosphäre kennen, z.B. in einer Ferienwohnung, oder einer der meist familiär geführten Pensionen oder versuchen Sie es einmal mit einem Urlaub auf dem Bauernhof.

Sie wollten schon immer wissen wofür eigentlich die ★ Sterne, ☀ Sonnen oder ✿ Blumen stehen? Hier finden Sie die Erklärung zu den Klassifizierungen der verschiedenen Unterkunftstypen.

Hier finden Sie Ihre Gastgeber vom Tal bis hinauf in die Hochalmen der Dolomiten.

Alle Unterkünfte in unserem Unterkunftsverzeichnis:

Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Ferienregion Südtirols Süden:

Südtirol Urlaub in „Südtirols Süden“

Südtirols Süden im Sommer

Sommerurlaub in Eppan an der Weinstraße

Die Ferienregion Eppan, mit den zugehörigen Fraktionen Frangart, Gaid, Girlan, Missian, Montiggl, Perdonig, St. Michael, Unterrain und St. Pauls, befindet sich im sonnigen Süden Südtirols und liegt 10 Kilometer von der Landeshauptstadt Bozen entfernt.

Weinreben ziehen sich an den Hängen dahin und im Tal stehen im Frühling die Obstgärten in voller Blüte. Die Gemeinde liegt an der Weinstraße Südtirols und ist vom milden Klima begünstigt. Eine üppige mediterrane Vegetation vermittelt Urlaubsstimmung. Unzählige Burgen und Schlösser befinden sich auf den Anhöhen und verleihen der Gemeinde ein mondänes Flair. Mehr als 180 Bauwerke und Ruinen aus dem Mittelalter verleihen der Ferienregion einen besonderen Charme.

Einige der bekanntesten Südtiroler Weine stammen aus der Gegend. Mehr als 20 Weinproduzenten sind in der Region ansässig. Zahlreiche Sorten wurden auf internationalen Wettbewerben bereits preisgekrönt. Ausflüge in die nähere Umgebung von Eppan führen immer wieder an kleinen Kapellen, Kirchen und Bildstöcken vorbei. Viele befinden sich weithin sichtbar auf Felsvorsprüngen.

Im Ortsteil St. Pauls erhebt sich die mächtige Pfarrkirche. Aufgrund ihrer imposanten Erscheinung trägt sie den Beinamen „Dom auf dem Lande". In den vielen einzelnen Gemeindeteilen ist die unbeschwerte mediterrane Lebensart spürbar. Kleine Gässchen winden sich durch die Ortskerne und die vielen Verzierungen und Gauben an den Gebäuden verbreiten eine mittelalterliche Stimmung.

Eine schöne Wanderung durch Weingärten und Obsthaine führt zur Ruine der Burg Hocheppan. Zur Zeit ihrer Errichtung war sie die mächtigste Burganlage in Südtirol. Sie wurde in den Jahren von 1125 – 1130 vom Grafen Ulrich II., einem Adligen aus dem Geschlecht der Welfen erbaut. Das hügelige Gelände lädt zu ausgedehnten Wanderungen in der lieblichen Umgebung ein. In alpines Gelände führen Routen auf den Gantkofel oder auf die Mendel. Sie nehmen ihren Anfang im Ortsteil Missian. Hier können kulturinteressierte Urlauber zu einer Drei-Burgen-Wanderung aufbrechen. Sie schließt die historischen Ansitze Schloss Korb, Burg Hocheppan und die Burgruine Boymont ein.

 

 

Südtirols Süden im Winter

Winterurlaub in Eppan an der Weinstraße

Einladend und besinnlich präsentiert sich die Ferienregion Eppan an der Weinstraße den Winterurlaubern. Zahlreiche kleine Ortsteile (Frangart, Gaid, Girlan, Missian, Montiggl, Perdonig, St. Michael, Unterrain und St. Pauls) besitzen eigene Dorfkerne, die sich durch architektonische Besonderheiten auszeichnen. Die Gemeinde Eppan gehört zu den größten Weinbaugebieten in Südtirol. Mehr als 20 Winzerbetrieben sind in der Gegend ansässig. Der produzierte Wein besitzt internationale Spitzenqualität und konnte schon einige Preise erringen. Die Natur liegt im Winter für kurze Zeit in tiefem Schlaf. Auf Wanderungen machen die Feriengäste Bekanntschaft mit der Stille und Erhabenheit der Region an der Südtiroler Weinstraße. Burg Hocheppan bildet ein lohnendes Ausflugsziel in der kalten Jahreszeit.

Am Hausberg von Kaltern tauchen die Feriengäste in eine herrliche Winterlandschaft ein. Der Mendel ist ideal für Schneeschuhwanderungen und Skitouren geeignet. Auf einer Höhe von bis zu 1.600 Metern herrschen optimale Bedingungen für zahlreiche winterliche Aktivitäten. Im Langlaufzentrum Regole werden 10 Kilometer an Langlaufloipen regelmäßig gespurt. Die Streckenführung ist leicht bis mittelschwer. Abschnitte, die im klassischen Stil gelaufen werden, wechseln sich mit interessanten Anstiegen ab. Diese Geländeabschnitte werden im Skatingstil bewältigt. Alpine Wintersportler finden am Mendelpass ein kleines Skigebiet mit einer Pistenlänge von 2,5 Kilometern. Zwei Sessellifte sorgen für einen zügigen Transport. Eine Rodelbahn sorgt am Mendel für winterliche Abwechslung vom Pistenalltag und ist beliebt bei Groß und Klein.

Die Gemeinde Eppan an der Weinstraße liegt südlich der Dolomiten. Die nächstgelegenen Skigebiete in der Wintersportregion befinden sich in der Ferienregion Eggental. Der Gemeinde Eppan am nächsten liegt das Skigebiet Rittner Horn, das sich auf einem Hochplateau über der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen erstreck. In einer Höhe zwischen 1.500 und 2.250 m erwarten die Skifahrer und Snowboarder 15 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsstufen. Als Alternative bietet sich das Skigebiet Meran 2000 in der Texelgruppe an. Die Nähe zu Bozen lädt im Winter zu einer ausgedehnten Shopping-Tour ein. Besonders in der Vorweihnachtszeit liegt ein romantisches Flair über der Stadt und durch die Gassen ziehen Gerüche nach gebrannten Mandeln, Esskastanien und Glühwein.

 

 

Unterkünfte in Südtirols Süden

Sie suchen ein Hotel, eine Pension, Ferienwohnung oder andere Unterkunft für Ihren Urlaub in Südtirol, Südtirols Süden:

Leider keine verfügbaren Unterkünfte in Südtirols Süden gefunden

Reisetipps für Südtirols Süden
Südtiroler Geschichte
... von 1919 bis heute
Seen in Südtirol
Hier finden Sie Informationen zu den schönsten Seen in Südtirol wie z.B. Berg- oder Badeseen wie den Kalterer See, die Montiggler Seen, den Toblacher See, Angholzer See, Antholzer See oder den Spronser See, Vernagtsee, Reschensee. Suedtirol.de hier finden Sie alles für Ihren Urlaub in Südtirol.
Badeurlaub
⛱ Sie möchten in den Sommerferien mit der Familie zum Baden in die wohltemperierten Badeseen Südtirols oder nach Ihrer anstrengend Bergtour in den kühleren, aber umso wildromantischen Bergseen der Südtiroler Bergwelt, erfrischen?
Frühsommerurlaub in Kaltern
Angebot Mai-Juli: Blütenwochen - Wander- & Bikewochen in Kaltern. Südtirol Urlaub im Frühsommer in Südtirols Süden. Ein Frühsommerangebot von Frühstückspension Roter Adler in Kaltern. Gültigkeit des Angebotes 20.05.2018 - 07.07.2018
Etschtal
Südtirols Täler: Das Etschtal erstreckt sich vom Vinschgau über das Meraner Land bis in die Mittelgebirgslandschaft in Südtirols Süden
Naturparks in Südtirol
Allerlei Wissenswertes zu den Naturparks in Südtirol: Drei Zinnen, Sextner Dolomiten, Fanes-Sennes-Prad, Puez-Geisler, Riesenferner-Ahrn, Schlern-Rosengarten, Texelgruppe und Trudner Horn
Frühlingsurlaub in Südtirols Süden
Angebot März - Mai: Sparwochen in Kaltern. Südtirol Urlaub während dem Frühlingserwachen, zur schönsten Jahreszeit. Ein Frühlingsangebot von Frühstückspension Roter Adler in Kaltern. Gültigkeit des Angebotes 24.03.2018 - 19.05.2018
Sommer in Südtirol
Sommerurlaub in Südtirol. Mit durchschnittlich 300 Tagen im Jahr ist die Bergwelt Südtirols ist ein Mekka für Wanderfreunde, Mountainbiker, Rennradfahrer und Genussradler ...
Top 10 Ferienregionen
Hier sehen Sie die, in unserem Anfrageservice, am häufgsten ausgewählten Ferienregionen in Südtirol.
Touristinfo & Landkarte

Tourismusverband Südtirols Süden
Frangart - Pillhofstr. 1
39057 Eppan an der Weinstraße
Telefon: +39 0471 633488
Fax: +39 0471 633367
www.suedtirols-sueden.info
info@suedtirols-sueden.info

Tourismusverein Aldein-Radein
Dorf 34
39040 Aldein
Telefon: +39 0471 886800
Fax: +39 0471 886666
www.aldein-radein.com
info@aldein-radein.com

Tourismusverein Andrian
Wehrburgstr. 1/A
39010 Andrian
Telefon: +39 0471 510100
Fax: +39 0471 510642
www.andrian.info
tv-andrian@rolmail.net

Tourismusverein Eppan an der Weinstraße
Rathausplatz 1
39057 Eppan an der Weinstraße
Telefon: +39 0471 662206
Fax: +39 0471 663546
www.eppan.com
info@eppan.com

Tourismusverein Kaltern am See
Marktplatz 8
39052 Kaltern an der Weinstraße
Telefon: +39 0471 963169
Fax: +39 0471 963469
www.kaltern.com
info@kaltern.com

Tourismusverein Leifers-Branzoll-Pfatten
Kennedystr. 75/d
39055 Leifers
Telefon: 0471/950420
Fax: 0471/951226
www.leifers-info.it
tourist@leifers-info.it

Tourismusverein Mölten
Möltnerstr. 1
39010 Mölten
Telefon: +39 0471 668282
Fax: +39 0471 667228
www.moelten.net
moelten.info@dnet.it

Tourismusverein Ritten
Dorfstraße 5
39054 Ritten
Telefon: 0471/356100
Fax: 0471/356799
www.ritten.com
tourismusverein@ritten.com

Tourismusverein Sarnthein
Kirchplatz 9
39058 Sarntal
Telefon: 0471/623091
Fax: 0471/622350
www.sarntal.com
info@sarntal.com

Tourismusverein Südtiroler Unterland (Kurtatsch, Kurtinig, Margreid)
H.-Schweiggl-Pl. 8
39040 Kurtatsch an der Weinstraße
Telefon: +39 0471 880100
Fax: +39 0471 880451
www.suedtiroler-unterland.it
info@suedtiroler-unterland.it

Tourismusverein Terlan
Dr.-Weiser-Platz 2
39018 Terlan
Telefon: +39 0471 257165
Fax: +39 0471 257830
www.terlan.info
info@terlan.com

Tourismusverein Tourismusvereinigung Auer-Montan-Neumarkt-Salurn Gen.m.b.H.
Hauptplatz 5
39040 Auer
Telefon: 0471/810231
Fax: 0471/811138
www.castelfeder.info
info@castelfeder.info

Tourismusverein Tramin a. d. Weinstraße
Mindelheimerstr. 10/A
39040 Tramin an der Weinstraße
Telefon: +39 0471 860131
Fax: +39 0471 860820
www.tramin.com
info@tramin.com

Tourismusverein Verkehrsamt Bozen
Waltherplatz 8
39100 Bozen
Telefon: 0471 307000
Fax: 0471 980128
www.bolzano-bozen.it
info@bolzano-bozen.it

St. Pauls

St. Pauls ist eine Fraktion der Gemeinde Eppan und liegt an der sonnenverwöhnten Weinstraße in Südtirols Süden. Erstmalig urkundlich erwähnt wurde St. Pauls im 6. Jahrhundert, wenngleich die archäologische Fundstelle Gamberoni bereits auf eine Besiedlung zur Bronzezeit schließen lässt. Im Zentrum des Dorfes erhebt sich mit der Pfarrkirche St. Paulus ein imposanter Kirchenbau, der aufgrund seiner Größe den Beinamen „Dom auf dem Lande“ trägt. Im Jahr 1460 erfolgte die Grundsteinlegung für das Gotteshaus und fast 200 Jahre sollten bis zur endgültigen Fertigstellung vergehen. Der 85 m hohe Kirchturm wird von einer barocken Zwiebelkuppel gekrönt und überragt sämtliche Gebäude im Gemeindegebiet von Eppan. An der Kirche beginnt der Drei-Burgen-Wanderweg, der unter anderem am Schloss Warth und am historischen Ansitz Schreckenstein vorbeiführt. Bekannt ist die Fraktion für das Paulser Dorffest, das in zweijährigem Rhythmus stattfindet, die Paulser Wein-Kultur-Wochen und die jährliche Krippenausstellung in der Adventszeit.

St. Michael

St. Michael ist der Hauptort der Gemeinde Eppan. Der Ort ist das kulturelle Zentrum und das Antlitz wird vom Überetscher Baustil geprägt. Schmucke Kirchen wie die Pfarrkirche Maria Heimsuchung, die Dominikanerkirche zum Hl. Josef und die Kirche zum Hl. Erzengel erheben sich im Ortszentrum. Auf einem Weinhügel außerhalb von St. Michael thront die Heilg-Kreuz-Kirche. Im Lanserhaus finden Veranstaltungen statt und es werden Ausstellungen organisiert. Zwischen April und November findet vor der Pfarrkirche immer dienstags ein Wochenmarkt statt, auf dem bäuerliche Produkte und Wein aus regionalem Anbau angeboten werden. Im Juli und August haben die Geschäfte in St. Michael anlässlich der „Eppaner Sternstunden“ länger geöffnet und laden bis zum Einbruch der Dunkelheit zu einer Shopping-Tour ein.

Girlan

Girlan ist ein traditionsreiches Weindorf in der Südtiroler Gemeinde Eppan, das eingebettet in Weinberge und Obstgärten auf einem Plateau an der Südtiroler Weinstraße liegt. Zahlreiche Weinkeller befinden sich unterhalb des Dorfes und mehrere private Kellereien sind in Girlan ansässig. Zu den Veranstaltungshöhepunkten im Jahr gehört das Girlaner Kellerfest, bei dem die ortsansässigen Winzer zu Kostproben der edlen Tropfen einladen. Ein traditionelles Ritual in dem Südtiroler Weindorf ist die „Letzte Traubenfuhre“, das alljährlich Mitte Oktober den Abschluss der Weinlese verkündet. In Girlan öffnet sich ein herrlicher Blick auf das Mendelgebirge und die Montiggler Seen sind das Ziel zahlreicher Wanderungen.

Frangart

Nur einen Steinwurf von der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen entfernt liegt das Dorf Frangart am westlichen Etschufer in der Gemeinde Eppan. Überragt wird das 500-Einwohner-Dorf vom Schloss Sigmundskron, das oberhalb des Ortszentrums auf einem Felsen thront. Die Grundmauern der Burg stammen aus dem 10. Jahrhundert und den heutigen Namen erhielt das mittelalterliche Schloss im 15. Jahrhundert von Sigmund dem Münzreichen. Der Extrembergsteiger Reinhold Messner richtete in dem alten Gemäuer das Messner Mountain Museum Firmian ein, das Teil eines ganzen Museumskomplexes ist. Frangart liegt im Talboden und ist Ausgangspunkt für Radtouren auf dem Etschtalradweg.

Montiggl

Montiggl ist ein kleiner Weiher mit rund 100 Einwohnern in der Gemeinde Eppan. Wanderungen führen durch den Montiggler Wald, an grünen Weinbergen vorbei und um die malerisch gelegenen Montiggler Seen. Im Sommer laden die sauberen Gewässer zu einem erfrischenden Bad ein. Wassertemperaturen von bis zu 24 Grad sind im Hochsommer keine Seltenheit. Im Frühjahr übt das Frühlingstal mit seinen zahllosen Frühblühern eine große Anziehungskraft auf Wanderer und Naturliebhaber aus. Im Zentrum des Dorfes erhebt sich die Pfarrkirche mit ihrer neugotischen Fassade. Zu den Schätzen des Gotteshauses gehören der barocke Altar im Innenraum und die Bronzeglocke aus dem frühen 16. Jahrhundert im Kirchturm.

Missian

Die burgenreiche Fraktion Missian in der Gemeinde Eppan ist ein Ort, der von Ruhe und Erholung suchenden Urlaubern bevorzugt wird. Mischwälder, die im Herbst in ungeheurer Farbenpracht erstrahlen und grüne Weinberge umgeben die Ortschaft. In Missian befindet sich mit dem Schloss Hocheppan das Wahrzeichen der Südtiroler Gemeinde. Eine Wanderung auf dem Drei-Burgen-Wanderweg führt darüber hinaus an der Burgruine Boymont, am Schloss Korb und am Kreideturm vorbei. Wanderer passieren alte Weinbauernhöfe und genießen einen fantastischen Blick, der bis zu den Dolomiten und zur Santner-Gruppe reicht. Auf einem Hügel unweit des Ortszentrums erhebt sich stolz das Kirchlein St. Zeno und Apollonia, das zur Mitte des 19. Jahrhunderts im klassizistischen Baustil errichtet wurde.

Unterrain

Die Fraktion Unterrain liegt im Talgrund des Etschtales und ist umgeben von Apfelgärten und Weinbergen. Im Frühling werden die Besucher mit einer strahlenden Blütenpracht empfangen. Überragt wird der Ort vom Gipfel des Gantkofels. Bereits im 15. Jahrhundert wurde in Unterrain eine Zollstation erbaut, die heute unter Denkmalschutz steht. Direkt gegenüber steht ein Kirchlein, das dem Hl. Nikolaus geweiht ist und im Jahr 1512 errichtet wurde. Zu den neuesten Errungenschaften in Unterrain gehört der 9-Loch-Golfplatz, der im Sommer 2015 eröffnet wurde. Radwanderungen führen durch das Etschtal bis in die Kurstadt Meran und ein attraktives Ausflugsziel ist Schloss Sigmundskron, in dem das Messner Mountain Museum Firmian untergebracht ist.

Perdonig & Gaid

Auf einer Höhe von 800 m über dem Meeresspiegel liegen die Fraktion Perdonig & Gaid im Mendelgebirge. Reizvolle Wanderungen führen auf den Gantkofel, nach Nals und über den Eppaner Höhenweg. Wanderer passieren duftende Bergwiesen und tiefe Mischwälder, die im Tal von grünen Weinbergen und Obsthainen abgelöst werden. Alte Weinbauernhöfe laden zu einer Verköstigung ein und in den Berggasthöfen werden alpenländische Spezialitäten der Südtiroler Küche serviert. Aus dem späten 18. Jahrhundert stammt die Pfarrkirche von Perdonig und auf dem Vigiliushügel befinden sich die Überreste einer frühmittelalterlichen Wallburg. Im kleinen Weiler Gaid erhebt sich eine kleine Wallfahrtskirche aus dem Jahr 1638.

 

So geht's: Mit dem Suedtirol.de Anfrageservice können Sie, sicher, schnell und bequem die passende Unterkunft finden!

Hotelsuche- und Urlaubsplanung leicht gemacht
  • Mehrere Hotelangebote mit nur einer einzigen Anfrage!
  • Stellen Sie Ihre Wünsche individuell zusammen!
  • Schnelle Angebotsübermittlung durch die angefragten Betriebe
  • Alle Anfragen werden sicher per „SSL Verschlüsselung“ übertragen

Zum Anfrageservice

 1239 Suedtirol.de Besucher finden Urlaub in Südtirols Süden spitze!

Winterurlaub im Eisacktal, zur Entspannung, zum Skifahren oder beidem

 Alpine Top-Appartements für 2-9 Personen mit Wellness & BrixenCard

Gönnen Sie sich entspannte Wintertage in Afers bei Brixen, zum Skifahren gehts auf die Plose!
3 Tage schon ab 124.50 € pro Person